StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen | 
 

 Wiese hinter dem Zweibeinerort

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 25  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 5:32 pm

Finsterlicht

Sie rappelte sich auf. "Was ist denn mit dir los?", fragte die graue Kätzin mit einem entsetzen Gesicht, "Weißt du nicht was Spaß ist?" Sie grinste hämisch. "Scheinbar hast du noch nie einen Spaßkampf gemacht." Sie starrte ihm in die wässrig blauen Augen. "Schöne Augen hast du." Sie setze sich und legte den Schweif um die Pfoten. Nachdem sie sich kurz das Brustfell ordentlich geleckt hatte schob sie ihm mit der Pfote die vorhin gefangene Maus hin. "Siehst hungrig aus.", miaute sie freundlich und schaute ihn wieder an. Sie leckte sich die Pfote in die er gerade Gebissen hatte.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 5:51 pm

Federfrost

Federfrost starrte die kleine Kätzin an. Wie offen sie doch mit Fremden reden konnte! 'Und wozu sollen Spaßkämpfe gut sein?'
Er schaute auf die Maus, unsicher ob er von einer Fremden ein Stück Frischbeute annehmen sollte. doch vielleicht meinte sie es bloß nett ... Man sah ihm seine verunsicherte Art ziemlich an. Er versuchte gelassen und cool zu wirken, was ihm aber nicht gelang. Er schnappte sich schnell die Maus, um die Peinliche Situation zu überbrücken, und verschlang die fast, und ließ ein wenig übrig. Diesen Rest schob er zu der Kätzin zurück. Um nicht reden zu müssen tat er als würde er noch kauen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 5:56 pm

Finsterlich

Finsterlicht schaute ihn an." Spaßkämpfe..was glaubst du denn wozu sie da sind? " Sie schnurrte amüsiert. " Danke. "Sie ließ sich auf den Bauch rutschen und begann die Maus zu verspeisen. Er wirkt schüchtern..woran das wohl liegt? . Sie schaute manchmal unauffällig zu ihm hoch. " Mmmh ". Sie schmatze laut und schluckte den letzen Bissen hinunter. Sie setze sich wieder auf und leckte sich Spuren der Maus von den Schnurrhaaren und Lippen.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 6:11 pm

Federfrost


Federfrost bemerkte ihren Blick. Er wusste sofort, das sie ihn offentsichtlich für ziemlich komisch hielt. Er starrte in den Himmel. 'Also, Spaßkämpfe hab ich ehrlich noch nie gemacht. Hatte eh niemanden mit dem ich sowas hätte machen können. Wozu denn auch?' Er zuckte mit den Schultern. 'Naja, ich war halt immer alleine, hab nie viel Kontakt zu anderen Katzen, Ich -' Er stoppte. Noch nie hatte er einer Katze erzählt, wie seine Kindheit gewesen war. Es kam ihm komisch vor, eine fremden Katze soviel Preis zu geben. Sicher würde sie ihn auslachen. 'Mensch, Federfrost, du musst Vorsichtig sein. Vielleicht will sie dich letzendlich ja doch töten ...' Selbst seine eigenen Gedanken kamen ihm dumm vor. Finsterlicht sah doch so nett aus. Er grinste sie verlegen an, und besah sich dann wieder seine Umgebung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 6:36 pm

Finsterlicht

Finsterlicht schaute ihn an. Sie vernahm einen leichten Geruch von einem Eichhörnchen. "Das müsste schon längst weg sein" ,murmelte sie. Dann schaute sie zum Himmel. Die Sonne stand zwar noch tief am Himmel, aber es war hell. Sie leckte sich die Pfoten und schaute wieder zurück zu Federfrost. "Ich kenne ihn vielleicht nicht lange, aber ich weiß genau das er etwas verbirgt. Schon allein an seiner Ausstrahlung." . Ausversehen sprach sie ihre Gedanken laut aus. Sie legte die Ohren panisch an und rannte davon. Dahin wo ihre Pfoten sie hin trugen.

--> Baumgeviert
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 6:42 pm

Federfrost


'Was soll ich denn bitte verbergen ... ? Sieht man mirs denn so leicht an?'
Sollte er Finsternacht hinterher laufen? Würde er sie überhaupt noch finden? Ihre Geruchsspur war noch frisch, ihr zu folgen würde nicht ziemlich anstrengend sein. Außerdem kannte er den Wald, das einzigst neue hier, war schließlich der Zweibeinerort, und die Wiese. Der graue stand auf, schüttelte sich, und sprang der Kätzin mit großen Sprüngen hinterher. 'Was solls', dachte er.

--> Baumgeviert
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Mi Mai 01, 2013 7:20 pm

Donner
Er verlangsamte seine Schritte. Sein Fell war von leichten Wassertröpfchen
überzogen. Er atmete tieg ein und verzog das Gesicht. Diesen verdammten Zweibeinermief riecht man ja bis hier her. Angewiedert versuchte er sich den im Fell hängen gebliebenen Geruch heraus zu waschen. So werde ich keine Beute fangen. Da riecht man mich ja selbst gegen den Wind.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 3:57 pm

Finsterlicht

<-- WindClan Gebiet

Keuchend kam sie zum stehen und hievte sich auf einen Baum. Sie entdeckte eine alte Baumhöhle die groß genug für zwei war. Schnell schlüpfte sie hinein und legte die Kaninchen ab. Sie begann, eines zu verspeisen. 'Mmmh! Lecker..'
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 4:07 pm

Rankenjunges
Sie keuchte. Mit der Amsel im Mund konnte sie kaum noch richtig Fährten lesen. Sie legte die Amsel ab. Trotzdem sah sie die zwei nicht. Sie prüfte die Luft . Die spur führte zu einer baumhöhle. Sie nahm den vogel und schlüpfte in die höhle
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 4:28 pm

Federfrost

<-- WindClan Gebiet

Federfrost stoppte auf der Wiese. 'Finsterlicht, wo ...' Begann er. Er hörte ein Schmatzen. Es kam von einem Baum. Er hangelte sich dort hoch, und lugte hinein. Dort saß Finsterlicht, die eines der Kaninchen verspeiste. 'Naa? Kann ich reinkommen?' Er lächelte, und trat ein. Federfrost packte ein Kaninchen, setzte sich vor Finsterlicht, und sah sie an. Erst dann bemerkte er Rankenjunges. 'Rankenjunges, was tust du hier?', fragte er scharf. 'Ab, zurück zu deinem Clan, oder soll ich dich erneut hinbringen?'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 4:37 pm

Rankenjunges
"Das ist der Clan meiner Mutter.... nicht meiner. " sie legte die Amsel ab. "Hier hab ich euch mitgebracht. " sagte sie stolz. "Ich hab da drin sowieso nichts verloren..der windclan ist schwach"
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 4:49 pm

Federfrost

'Danke', miaute Federfrost 'Aber wir haben schon was' Er deutete mir einer Krallenspitze auf die Kaninchen. 'Hast ja gesehen, wo wir die herhaben.' Federfrost sah Finsterlicht an. Dann wandte er den Kopf wieder zu Rankenjunges. 'Hör mal, du kannst nicht bei uns bleiben. Du bist zu klein.'

_______________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 5:05 pm

Federfrost

'Aber du kannst nicht kämpfen', sagte Federfrost. [b]'Wenn wir fliehen müssen, oder kämpfen, werden wir dich zurücklassen müssen.
Bleib deinem Clan treu, wenigstens, bis du alt genug bist, um das zu schaffen. Du bist ein Junges, das ohne den Schutz der Mutter nicht weit kommt.'

Er drehte den Kopf zu ihr. 'Lass mich und Finsterlicht wenigstens ein wenig darüber nachdenken.'

_______________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 5:18 pm

Rankenjunges
"Ja ok..." die neigte den kopf. "Wen ihr mich sucht findet ihr micn im Lager... und ein paar Kaninchen sind auch da " grinste sie. "Ihr könnt vo mir aus jederzeit kommen...Bis dan"
---> wc lager
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 5:26 pm

Federfrost

Federfrost riss seinem Kaninchen ein Bein aus, und knabberte daran. Er schaute unentwegt Finsterlicht an. Er blinzelte. Dann sah er wieder weg. 'Was hältst du von diesem ... WindClan-Jungen?', fragte er.

_______________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 5:31 pm

Finsterlicht

'Wäre sie hier geblieben hätten wir sie zurückgetragen. Als Streuner würde sie niemals überleben. Aber sie ist schlau,dickköpfig und hat Humor. Soviel muss man ihr lassen.' Sie zuckte amüsiert mit den Ohren. Dann schaute sie Federfrost an.'Was ist, wenn sie zum WindClan Lager geht und sie weggeschickt wird? Sie hat dort ja scheinbar garkeinen guten Ruf.' Sie biss ein Stück Fleisch ab.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 5:34 pm

Federfrost

'Weiß nicht.', überlegte Federfrost. 'Dann ... wird sie ja praktisch gezwungen Streunerin zu werden. Ich habe keine Ahnung wie alt sie ist, aber ich denke jagen könnte sie schon, wenn sie es vernünftig lernt' Federfrost sah an die Decke. 'Ehm. Finsterlicht? Wir reisen doch jetzt zusammen, oder?'

_______________________________________________




Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 6:59 pm

Finsterlicht

Die Kätzin schaute ihn liebevoll an.'Nur wenn du willst. Ich hab nix dagegen.',miaute sie. Dann grinste sie.'Schließlich brauchst du jemanden der dir Beute fängt,oder eher gesagt klaut' Sie stubste ihn liebevoll in die Seite und schnurrte amüsiert.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 7:12 pm

Federfrost

'Ich kann auch alleine jagen!', knurrte Federfrost. Er hasste es bemuttert zu werden. Federfrost packte das Kaninchen, und verschlang es. Er fegte die Knochen aus der Höhle, und hörte, wie sie dumpf auf dem Waldboden aufkamen. Er schaute an die Decke. Seinen Schweif hatte er um die Pfoten geringelt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 7:37 pm

Finsterlicht

'Du bist ja negativ!'Sie drehte den Kopf schnippisch weg. Sie nahm einen weiteren Bissen und schob den Rest in eine Ecke. 'Ess ich später weiter.'
Sie beobachtete den leichten Schneefall draußen. Kurz zuckte sie mit den Ohren.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 7:51 pm

Federfrost

'Ich mags nur nicht, das du irgendwie zu glauben scheinst, das ich ohne dich draufgehen würde', sagte Federfrost. Federfrost wusste nicht was er sagen sollte. Er ringelte seinen Schweif fester um seine Pfote, und legte sein Kinn darauf. Draußen schneite es noch immer. 'Wird das auch irgendwann mal aufhören ... ?', dachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 8:01 pm

Finsterlicht

'Meinst du wirklich ich hab das Ernst gemeint?',knurrte sie. Sie knirschte mit den Zähnen. Dann rappelte sie sich auf und ging aus der Baumhöhle.'Jedenfalls würde ich immer ohne dich auskommen' Sie zuckte verärgert mit dem Schweif,sprang vom Baum und landete auf den Pfoten. Sie schaute nach oben.'Hmpf! Dann rannte sie ans andere Ende der Wiese und ließ sich dort in den Schnee sinken. Sie plusterte das Fell auf,rollte sich ein und legte den Schweif auf die Nase. So blieb sie regungslos liegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 8:03 pm

Rankenjunges
Sie hatte es im Clan nicht mehr ausgehalten. Sie roch eine Maus. Sie ging in Kauerstellung. Dann stürzte sie sich auf die Maus mit einen schnellen biss. Sie nahm die Maus in ihr maul und trug es zu einen verlassen fuchsbau. Es hingen Spinnweben an der decke ... und so kam sie auf die idee kräuter zu sammeln. Man kann ja nie wissen. Sie fand ein büschel katzenminze. Das schlebte sie auch zum bau
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
avatar

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 8:10 pm

Federfrost

'Toll hinbekommen, Feder', dachte Federfrost. Er schlüpfte aus der Baumhöhle, und entdeckte Finsterlicht, unten im Schnee. Federfrost lies sich vom Ast fallen, und landete auf allen vieren. Er stapfte durch den Schnee, und ließ sich hinter Finsterlicht fallen. ' 'Tschuldige', miaute er. Er lehnte sich an ihr an, und wärmte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Sa Mai 04, 2013 8:14 pm

Finsterlicht

Den Schweif immernoch auf der Nase liegend antwortete sie:'Ich bin die die sich entschuldigen sollte. Ich benehm mich andauern daneben. ' Sie murmelte etwas unverständliches. Sie schob mit einer Pfote ihren Schweif von der Nase.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   

Nach oben Nach unten
 
Wiese hinter dem Zweibeinerort
Nach oben 
Seite 5 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 15 ... 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wiese hinter dem Zweibeinerort
» 2 Monate hinterhergelaufen
» Zweibeinerort
» Wald und Wiese Nähe Magnolia
» Varoufakis-Interviews – Ein Blick hinter die Kulissen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Archiv :: Das Haupt-RPG - Playground-
Gehe zu: