StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen
 

 Wiese hinter dem Zweibeinerort

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter
AutorNachricht
Fuchszahn
Warrior Katze
Fuchszahn

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 29.09.12
Ort : Wald und im meinem Clan
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 10:56 am

Kimba
sie schaute alle ihre steruner freunde an.Kimba versteht die mühe von Federfrost.Er hat es echt gut gemacht.dachte die kätzin.Sie wahr glücklich so streuner freunde zu haben.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Jr27nutf
Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Fuchsz17
Hey leute,
Ich suche einen Guten Gimp Leherer/in,
Ich möchte alles lernen.
Meldet euch doch Per PN ich würde mich freuen.


http://ask.fm/catlove14
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frostcats.sforum.biz/forum
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 12:36 pm

Rankenblatt

Sie öffnete die Augen. Federfrost lag mit offnen Augen in seiner nähe. Seinen Gesicht sah er an das er nicht besonders erfreut über ihren kleinen Bau war. "Tschuldigung ich brauche freiraum." murmelte sie leise. "Ich geh mal spazieren!" miaute sie leise. Sie tapte ins freie. Der Schnee fiel ihr ins Gesicht.
-----> Baumgeviert
Nach oben Nach unten
Fuchszahn
Warrior Katze
Fuchszahn

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 29.09.12
Ort : Wald und im meinem Clan
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 12:53 pm

Kimba
was sie woll machen will?.dachte kimba. kimba schaute ihr nach.
dann schaute sie wieder weg.Soll ich ihr nach gehen?.
dachte sie.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Jr27nutf
Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Fuchsz17
Hey leute,
Ich suche einen Guten Gimp Leherer/in,
Ich möchte alles lernen.
Meldet euch doch Per PN ich würde mich freuen.


http://ask.fm/catlove14
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frostcats.sforum.biz/forum
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 2:45 pm

Blutkralle
Er schlepte die Beute in die Höhle. " Ach du bist wach...Hallo Kimba" miaute er. " Möchtest du mit kommen?" lächelte er. " Rankenblatt wollte zum Baumgeviert....Also wie lautet deine Antwort?" miaute er. " Wir könnten auch erst was essen...." er biss in die Maus. Und verschlang sie mit 3 weitern bissen. " Komm schon!" er sprang voran. Aus der Höhle. Und auf zum Baumgeviert

----> Baumgeviert
Nach oben Nach unten
Fuchszahn
Warrior Katze
Fuchszahn

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 2498
Anmeldedatum : 29.09.12
Ort : Wald und im meinem Clan
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 2:46 pm

KImba
Ja okay ich komme mit.sagte sie.Kimba lief hinter ihr her.Sie wahr froh so freunde zu haben.sie lächelte.

---> baumgefiert

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Jr27nutf
Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Fuchsz17
Hey leute,
Ich suche einen Guten Gimp Leherer/in,
Ich möchte alles lernen.
Meldet euch doch Per PN ich würde mich freuen.


http://ask.fm/catlove14
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://frostcats.sforum.biz/forum
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 2:50 pm

[OUT: Bin grade am englischen PC und kann nur ae,ue und oe schreiben ^^]

Finsterlicht

Als sie aufwachte, hoerte sie mehrere Stimmen.'Federfrost..Regenschauer..Clover..CLOVER?!' Die Streunerin rappelte sich auf die Pfoten und rannte Clover's und Regenschauer's Stimmen nach. 'Clover?!',miaute sie verwirrt.'Trauem ich noch?',dachte die Streunerin unschluessig. Sie zog die Luft ein um sich zu vergewissern. Es war wirklich Clover's Geruch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 4:12 pm

Clover

Lachend strich sie mit ihrem Schwanz über Regenschauers Maul um sie verstummen zu lassen. >>Gut, momentan lebe ich nirgendwo, ich ziehe meist nur herum.<< Zögernd blickte sie Regenschauer an, doch dann gab sie sich einen Ruck. >>Weißt du, ich habe einen Kater kennengelernt. Er heißt Blizzard und ist stumm, aber er ist sehr nett, alleine schon von seinen Gesten aus. Ich mag ihn, deshalb muss ich auch bald wieder zurückkehren!<<, maunzte sie und ihre Augen leuchteten glücklich. Plötzlich hörte sie Finsterlichts Stimme. >>Hallo, Finsterlicht!<<, miaute sie zurück, hoffentlich konnte die Streunerin sie hören.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 4:49 pm

Federfrost

Federfrost schüttelte seinen grauen Kopf. 'Wo ist Regenschauer denn nochmal hingegangen?', fragte er sich, und trat nach draußen. Sofort waren seine Pfoten nass, wegen der dicken Schneeschicht. Er schlitterte den Notausgang zur ehemaligen Höhle hinunter. Er sah Clover. 'Clover!', miaute er erfreut. 'Ich habe dich sehr vermisst' er stürmte auf sie zu, hielt vor ihr aber abrupt an. Er wusste, das sie vermutlich nur für kurze Zeit wieder da war, und das sicher auch nur wegen Wolkenträne und Regenschauer.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 4:55 pm

Clover

Freundlich neigte sie den Kopf vor dem Kater. >>Hallo, Federfrost. Wie geht es dir?<<, fragte sie mit einem Lächeln in der Stimme. >>Mit deiner Pfote ist alles wieder in Ordnung, oder?<< Besorgt blickte sie ihn an. >>Wenn irgendetwas nicht passt, kannst du ruhig jemanden schicken, ich helfe gerne. Oder wenn ein Kampf bevorsteht. Ich helfe dir, Regenschauer..., bei dem Namen ihrer Freundin blickte sie diese mit Zuneigung in ihren Augen an und sprach dann weiter,>>Finsterlich und den anderen gerne eine Hilfe.<<
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 5:12 pm

Federfrost

'Ich denke nicht, das wir deine Hilfe noch brauchen werden. Ja, meiner Pfote geht es perfekt. Und die neuen Wunden, fühlen sich schon viel besser an', miaute er. Dann drehte er sich um, und kletterte den Notausgang hinauf, ins Freie. Schnee wehte ihm ins Gesicht. Federfrost hievte sich den Baum hinauf, auf dem er mit Regenschauer damals geredet hatte. Der graue Streuner schloss die Augen, und ließ den kalten Wind durch sein Fell fahren.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 5:24 pm

Clover

Ein Stich fuhr Clover durchs Herz als sie seine Worte hörte. >>Wir brauchen dich nicht mehr...<<, wiederholte es sich immer wieder in ihrem Kopf. >>Ich werde dann mal gehen.<<, sagte sie gepresst und fuhr mit der Zunge über Regenschauers Ohr. >>Sei mir nicht böse.<<, miaute sie traurig, dann lief sie los. Der Wind peitschte ihr ins gesicht, doch sie merkte es gar nicht. Sie lief zu ihrem Lieblingsplatz, dem Bach. >>Blizzard wird auch noch auf mich warten können.<<, dachte sie und fuhr schließlich mit ihrer Schnauze in den Bach. Er war eiskalt. In gierigen, tiefen Schlücken trank sie vom Wasser und langsam wurde ihr wieder kälter und der Schmerz des Verletztseins verschwand langsam. >>Du hast es selbst so gewollt, du wolltest gehen.<<, meldete sich eine Stimme in ihr und die Streunerin nickte bloß mit dem Kopf.
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 5:34 pm

Federfrost

Er lehnte den Kopf an den Baum. Sofort schoss ihm Kälte entgegen, und begann seine Körperwärme aufzusaugen, wie ein Schwamm. 'Wie Clover sich nur immer so etwas trauen kann', dachte er 'einfach gehen.'
Die Mittagssonne schien auf seinen Pelz, doch sie wärmte es nicht. Entmutigt blickte er in den glitzernden Schnee.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regenschauer
Älteste/r
Regenschauer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 844
Anmeldedatum : 04.05.13
Ort : Im Zweifel da, wo du nicht bist..
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 5:46 pm

Regenschauer:

Die Kätzin freute sich, dass alle anderen Streuner erfreut schienen, dass Clover sie besucht hatte, doch als Federfrost sagte, sie würden sie nicht brauchen, schnippte sie verärgert mit dem Schweif. Regenschauer hatte keine Feindseligkeit gespürt, also musste er sich nur schlecht ausgedrückt haben. Trotzdem wusste die Streunerin, dass Clover das sehr verletzen würde. Und sie hatte recht: Die Kätzin murmelte etwas, leckte ihr kurz übers Ohr und trabte verletzt aus der Höhle. Auch Federfrost ging. Regenschauer folgte ihrer Freundin. Sie wusste wo sie sie finden würde: an ihrer lieblingsstelle, dem Bach. Sie trat zu ihr und miaute: >> Hey, Clover! Nimm dir das nicht so zu Herzen. Ich weiß, er hat es nicht so gemeint, wirklich<<, miaute sie ruhig. Sie schaute die Einzelgängerin an und wartete auf eine Antwort. Die Freude, die Regenschauer in Clovers Augen gesehen hatte, als sie von Blizzard gesprochen hatte, schien verschwunden zu sein.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 799713_eyy7np924g
Avatar & Signatur von Weißstern. Danke ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 5:54 pm

Finsterlicht

Die Streunerin zuckte mit dem Ohren. Dann machte sie sich auf den Weg zurück in die Höhle. Kurz schaute sie über die Schulter zurück.'Adieu Clover..',miaute sie wehmütig. Sie betrat die Höhle und legte sich ins Moos. Sie ließ ein kurzes Seuftzen hören, dann legte sie den Kopf flach auf die Pfoten. Finsterlicht wartete.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 6:03 pm

Clover

>>Das sagst du. Weißt du was er wirklich fühlt? Nein! Ihr braucht mich nicht mehr, gut, das habe ich eingesehen, dann werde ich euch auch nicht mehr besuchen kommen.<<, fuhr sie die Streunerin an, dann zuckte sie jedoch zusammen. >>Es tut mir leid, Regenschauer. Ich weiß du würdest nie etwas sagen von dem du glaubst es wäre nicht richtig, aber ich fühle mich wirklich so als würdet ihr mich nicht mehr gebrauchen. Im, sagen wir Kampf, gegen den WindClan schon, aber jetzt nicht mehr. Du weißt nicht wie man sich dann fühlt. Ausgenutzt.<< Traurig blickte sie ihre Freundin an. >>Ich weiß zu schätzen wie du bist und du solltest dich nie ändern.<< Mit der Pfote fuhr sie in den Bach und sofort kroch Eiseskälte in ihren Körper, aber ihr machte es nichts aus Sollte es doch den Schmerz betäuben...
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 6:09 pm

Federfrost

Er überlegte, ob seine Worte Clover eventuell gekränkt hätten. Kurz packte ihm ein schlechtes Gewissen. Unbehaglich grub er seine Krallen in den Ast unter ihm. Doch dann entspannte er sich. Er hatte es nicht so gemeint, und das sollte Clover auch wissen. Ihr weggehen betrübte ihn sehr. Doch das alles was ihre Entscheidung, und ihr Wille gewesen. Sie wollte gehen. Es brachte nichts, Clover zu sagen, was sie ihm bedeutete, es würde nur bedeuten, das ihm der Abschied noch schwerer fiel. Er mochte keine Fremden. Nur enge vertraute. Clover hatte er als solche gesehen. 'Alles hat ein Ende, und nichts ist unendlich', dachte er, und blickte erneut gen Himmel.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regenschauer
Älteste/r
Regenschauer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 844
Anmeldedatum : 04.05.13
Ort : Im Zweifel da, wo du nicht bist..
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 6:16 pm

Regenschauer:

Die getupfte Kätzin sah schnell ein, dass sie Clover nicht davon überzeugen konnte. Sie drehte sich um und suchte niesend den Geruch von Federfrost. Als sie seine Spur fand und ihr folgte, gelangte sie zu dem Baum, auf dem der graue Kater saß. Sie spannte die Muskeln an und sprang den Baum hoch, arbeitete sich mit den Krallen bis zu dem Ast, auf dem Federfrost saß. Die Kätzin schüttelte sich schnell den Schnee vom Pelz und sah den Kater an. >>Federfrost?<< Sie überlegte sich einige Herzschläge lang, wie sie es sagen sollte, doch dann miaute sie grade heraus: >>Du hast Clover sehr verletzt, mit dem, was du eben in der Höhle gesagt hast. Sie glaubt nun, dass wir sie nur ausgenutzt haben, sie nicht mögen und noch nie gebraucht haben. Ich glaube zwar nicht, dass du das so gemeint hast, aber.. Clover anscheinend schon.<< Sie schaute ihn mit ihren dunkelblauen Augen an. >>Könntest du das bitte klarstellen? Ich meine, nur, wenn du das willst, und natürlich nur, wenn du es auch so meinst... Ja, ich weiß auch, dass es ihr dadurch nicht leichter gemacht wird, aber lieber soll sie weggehen und wissen, dass wir sie immer wilkommen heißen werden, als dass sie weggeht, mit dem Gedanken, dass wir sie niemals gemocht haben.<< Sie neigte den Kopf vor dem Streuner. Regenschauer hoffte, dass er dies einsehen konnte, obwohl sie wusste, dass er es der Kätzin nicht schwer machen wollte. Die grau-schwarze Kätzin konnte den Kater noch nicht richtig einschätzen.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 799713_eyy7np924g
Avatar & Signatur von Weißstern. Danke ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 7:03 pm

Federfrost

Der Wind bließ ihm Schneeflocken ins Gesicht. Ein lautes Niesen kündete die Ankunft von Regenschauer an. Er blickte hinunter, zum Fuße des Baumes - Regenschauer begann bereits sich zu ihm hochzuhangeln. Aufmerksam lauschte er ihren Worten. Erneut wurde er von Schuldgefühlen gepackt. 'Ich habe es doch nicht so gemeint ...', miaute er. 'Ich sollte das dann mal klären.'
Schnell kletterte er den Baum hinunter. 'Wo steckt sie denn ... ?', fragte er. Doch dann erkannte er Clovers Gestalt am Bach. Wo auch sonst. Er tappte auf sie zu. 'Du .. Clover? Ich hab das doch nicht so gemeint.' Er wusste nicht, wie er das erklären sollte. 'Ich ... meinte nur ... Da du angeboten hast, uns bei Kämpfen zu unterstützen. Ich denke nicht das wir demnächst angegriffen werden, deshalb brauchen wie deine Hilfe da nicht, verstehst du?', fragte er beinahe verzweifelt.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 7:22 pm

Clover

Clover nickte nur. Kühle spiegelte sich in ihren Augen wieder als sie ihn anblickte. >>Ich verstehe. Ich respektiere auch deine Gegenüber dem, was du geäußert hast, aber du musst verstehen, dass ich mich verletzt gefühlt habe.<< Diese Verletztheit spieglte sich auch in diesem Moment in ihren Augen, aber Clover blinzelte und ihre Augen waren kühl wie vorher. >>Nun, ich muss dann gehen. Richte Regenschauer einen Gruß von mir aus und passt bitte auf Wolkneträne auf.<< Am Schluss rang sie sich zu einem freundlichen Schwanzzucken durch, doch dann lief sie fort Richtung Zweibeinerort.

-> Zweibeinerort
Nach oben Nach unten
Federfrost
Warrior Katze
Federfrost

Männlich Alter : 19
Beiträge : 5473
Anmeldedatum : 30.04.13
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 7:36 pm

Federfrost

Federfrost stand auf, und lief rum Rande der Lichtung. Er wusste, das Clover ihn nun hasste. 'Hab ich ja ganz toll hinbekommen', dachte er. 'Wieso muss ich immer sowas sagen' Doch er wusste, das es vermutlich besser gewesen war. Wenn er und sie sich als Freunde getrennt hätten, hätte er sie noch mehr vermisst. Dennoch konnte er nicht verstehen, wieso er sie doch so vermisste, und unbedingt hinter ihr her rennen wollte.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 6qhbexasj07axq5o93
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zombie
Katze des SternenClans
Zombie

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1093
Anmeldedatum : 12.04.11
Ort : Mittelfranken
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 8:57 pm

(Yay, jetzt mische ich mich ein *-*)

Lynx

Nachdem der Kater seine Maus verspeist hatte, folgte er zwei Katzenstimmen die ihn auf eine kleine Lichtung führte. Lynx hielt sich im verborgenen und verfolgte das Gespräch. Es war ein Kater und eine Kätzin. Als die Kätzin sich entfernte, stolzierte der gefleckte aus seinem Versteck. "Da hat wohl jemand ziemlichen Mäusedreck gebaut." Miaute Lynx belustigt. Er kannte den Kater nicht und der Kater kannte ihn nicht. Er wusste ganz genau, dass es ihn nichts anging aber seine Neugierde siegte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regenschauer
Älteste/r
Regenschauer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 844
Anmeldedatum : 04.05.13
Ort : Im Zweifel da, wo du nicht bist..
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyMi Mai 29, 2013 10:55 pm

Regenschauer:

Die getupfte Kätzin sprang vom Baum herunter. Als ihre Pfoten den kalten Schnee berührten, machte sie einen Buckel und fuhr die Krallen ein und aus. Die Mittagssonne schien hell, trotzdem wärmte sie nicht den dichten Pelz der Streunerin. Plötzlich wehte ihr die frische Brise einen neuen Duft in die Nase. Sie folgte der Geruchsspur bemüht leise, doch wiedermal verriet sie ein lautes niesen. Regenschauer gab das Anschleichen auf und trabte zu dem Kater. Er stand neben Federfrost und miaue etwas. Die Kätzin wartete, bis er nicht mehr sprach, und fragte dann, ruhig und freundlich: >>Hallo. Wer bist du, wenn ich fragen darf?<< Der Unbekannte sah nicht so aus, als ob er sie angreifen würde, also setzte sich Regenschauer hin und putzte sich den Schnee aus dem Pelz.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 799713_eyy7np924g
Avatar & Signatur von Weißstern. Danke ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zombie
Katze des SternenClans
Zombie

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1093
Anmeldedatum : 12.04.11
Ort : Mittelfranken
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyDo Mai 30, 2013 9:31 am

Lynx

"Mein Name ist Lynx." Sagte der Kater und nickte der Kätzin die gerade gekommen war, höflich zu. Die Kätzin schien freundlich und aufrichtig. Lynx viel ein, dass sich hier in der Nähe eine Streunergruppe herumtrieb. Ob die beiden wohl dazugehören? Fragte sich der luchsfarbene. "Wie ist dein Name?"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Regenschauer
Älteste/r
Regenschauer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 844
Anmeldedatum : 04.05.13
Ort : Im Zweifel da, wo du nicht bist..
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyDo Mai 30, 2013 12:06 pm

Regenschauer:

Die Kätzin blinzelte. >>Lynx? Ungewöhnlich, aber sehr schön. Ich bin Regenschauer. Und der graue Kater da ist Federfrost<<, miaute sie freundlich. Dann musterte Regenschauer ihn genauer. Er sah nicht so aus wie ein Hauskätzchen, aber der Gestank vom Zweibeinerort hing in seinem hellbraunen Fell, das mit dunkleren Flecken durchsetzt war. Außerdem war er zwar dünn und hatte kleine Pfoten, es schien aber nicht so, dass ihn das daran hindern würde, seinen Weg freizukämpfen. Die Kätzin schaute ihn mit dunkelblauem Blick an. >> Und was machst du hier?<<, fragte sie, ehrlich interessiert.

_______________________________________________



Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 799713_eyy7np924g
Avatar & Signatur von Weißstern. Danke ♥
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zombie
Katze des SternenClans
Zombie

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1093
Anmeldedatum : 12.04.11
Ort : Mittelfranken
Deutschland

Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 EmptyDo Mai 30, 2013 12:19 pm

Lynx

"Danke. Eure Namen erinnern erinnern mich an die Namen der Clankatzen.. Aber wie dem auch sei." Sagte Lynx und sah über die Schulter zu Federfrost. Dann wandte er sich wieder an die getupfte Kätzin. "Und ich bin eine sehr neugieriger Katze." Miaute der Kater wobei sich seine gleichgültige Miene zu einem Grinsen verformte. "Ich weiß, dass es mich nichts angeht und ich entschuldige mich dafür." Ertönte es aus seiner Kehle mit ruhiger Stimme.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty
BeitragThema: Re: Wiese hinter dem Zweibeinerort   Wiese hinter dem Zweibeinerort - Seite 24 Empty

Nach oben Nach unten
 
Wiese hinter dem Zweibeinerort
Nach oben 
Seite 24 von 25Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 13 ... 23, 24, 25  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Weg hinter den Tempel []

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Archiv :: Das Haupt-RPG - Playground-
Gehe zu: