StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen | 
 

 Das Lager des DonnerClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Drachenschweif
Warrior Katze
avatar

Weiblich Alter : 21
Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Schweiz, der Ort wo ich wohne, Lager der Clans, Uni im WdU, Sinnoh, etc.
Schweiz

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Jun 26, 2013 10:14 pm

Elsterschweif:

Die Kätzin lächelte. «Ich hätte nichts dagegen.» sprach sie und sah zu Moospelz. «Doch es bleibt Moospelz Entscheidung. Vielleicht will sie Nachtpfote ja als erstes was anderes beibringen?» miaute sie. Sie sah fragend zu Moospelz.

_______________________________________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wesenderunterwelt.forumieren.org/
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Do Jun 27, 2013 7:13 pm

Moospelz sah ihren Schüler an. Dann blickte sie zu Wüstenpfote und dann zu Elsterschweif. Auf Elsterschweifs Frage hin musste sie erst einmal kurz nachdenken. Es ist nacht... Man könnte die Jäger der Nacht durchgehen... Eulen und so. Aber das ist viel weniger spannend als Kampftraining. Ausserdem kann man auch nachts angegriffen werden. Nach kurzer Zeit sah sie auf Nachtpfote. Nachtpfote? Wir zwei werden trainieren. Zusammen mit Elsterschweif und Wüstenpfote.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Fr Jun 28, 2013 2:21 pm

Wüstenpfote
Juhu! Danke Elsterschweif, danke Moospelz, ihr seid die Besten. rief sie. Ihre Augen leuchteten vor Freude. Mein erstes Kampftraining! Und dann auch noch mit Nachtpfote! Das wird super! dachte sie sich. Die junge Schülerinn grinste Nachtpfote an. Mit ihm würde das alles doppelt so aufregend werden, falls das überhaupt noch ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Jul 01, 2013 8:13 am

Nachtpfote,

Nachtpfotes Augen wurden groß. Wüstenpfote, unser erstes Training haben wir gemeinsam. Wir lernen das kämpfen und das auch noch in der Nacht. Das, das, das ist ja richtig cool sprach der junge Schüler mit glänzenden Augen. Das erste Training, das wird spannend. Sogar mit Wüstenpfote zusammen er freute sich sehr darüber.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Jul 01, 2013 7:48 pm

Wüstenpfote
Sie trabte zu Nachtpfote. Ihre Augen glänzten vor Freude. Das erste Kampftraining und das erste mal im Gelände! Sie grinste ihn an. Die junge Schülerin freute sich wie noch nie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Jul 02, 2013 5:30 pm


Natternjunges


Müde torkelte sie aus der Kinderstube. Langsam trottete sie in eine Ecke des Lagers und setzte sich dort hin. Kälte durchzuckt ihren kleinen Körper. 'Ist..das kalt..', murmelte sie leise. Der Schnee setze sich auf ihrem Pelz an. Doch anstatt sich zu schütteln, rutschte sie zitternd zu Boden. Langsam kroch ihr die Kälte vom Schweif bis in die Ohren. Noch bevor sie aufstehen konnte, in die Kinderstube rennen konnte und sich dort ins Nest legen konnte, regte sich ihr Körper nichtmehr. Zitternd lag sie da. Ihre Zähne zusammengebissen und ihr Fell aufgeplustert. Sie erfror.

~Last Post~
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Jul 06, 2013 7:02 am

Rabenpfote, <-- aus dem DonnerClan Gebiet

Rabenpfote ging langsam ins Lager. Sofort blieb sie stehen. Vor ihr lag ein kleines Junges. Sofort beschnupperte sie es, kurz zuckte sie zusammen und senkte ihren Blick. Das kleine... sie sie ist tot... Rabenpfote schluckte. Es war noch so jung. Wieso ist es bloß raus gegangen überlegte Rabenpfote.

Nachtpfote,

Nachtpfote schreckte auf als er sah das Rabenpfote ins Lager kam. Dann entdeckte er Natternjunges Natternjunges, wieso bist du denn nicht in der Kinderstube? zuerst verstand er es nicht. Er dachte das sie einfach nur dort lag. Doch dann sah er wie Rabenpfote den Kopf senkte. Was...was, was hatt Natternjunges? Was ist mit Natternjunges? Antworte mir doch Rabenpfote sprach der kleine Kater mit zittriger Stimme.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Jul 06, 2013 12:35 pm

Wüstenpfote
Sie sah Natternjunges ebenfalls. Erschrocken starrte sie sie an. Nachtpfote? Fragte sie mit zitternder Stimme nach ihm. Mit aufgerissenen Augen starrte sie weiter auf das kleine 
Fellknäul.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Jul 06, 2013 6:37 pm

Moospelz drehte ihren Kopf ruckartig nach hinten. Natternjunges! dachte sie. Mit zwei Sprüngen war sie bei dem kleinem Körper. Mit größter Vorsicht senkte sie ihren Kopf, schnupperte. Dann warf sie ihren Kopf in den Nacken und ließ ein lautes, gequältes Heulen hören. Warum SternenClan?? WARUM? dachte sie.
Nach oben Nach unten
Drachenschweif
Warrior Katze
avatar

Weiblich Alter : 21
Beiträge : 3137
Anmeldedatum : 01.01.11
Ort : Schweiz, der Ort wo ich wohne, Lager der Clans, Uni im WdU, Sinnoh, etc.
Schweiz

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Jul 08, 2013 1:23 am

Elsterschweif:

Sie sah die Freude der beiden Schüler und lächelte. Dann bemerkte sie Rabenpfote bei Natternjunges und sah mit entsetzen, dass sich der kleine Körper nicht mehr regte. Sie folgte Moospelz schnell und als diese ein gequältes Heulen ausstiess wusste sie es. Das Junge war tod. Sie schluckte und sah immernoch geschockt auf das tote Junge. «Wieso musste sie jetzt schon gehen? » miaute sie leise und entsetzt, wobei ihre Worte an den Sternenclan gerichtet waren.

_______________________________________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wesenderunterwelt.forumieren.org/
Meerespfote
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 534
Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Tiefsee c:
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Jul 09, 2013 3:49 pm

Himmelblick

Er bemerkte Sandsturm, die über die Lichtung lief und ihre Jungen rief. Als Flammenpfote aus sie zuging, ging auch er in Sandsturms Richtung. >>Sandsturm! Du kommst leider zu spät. Denn nicht nur deine Jungen sind jetzt Schüler! Rehfarn, deine nun ehemalige Schülerin, ist eine Kriegerin. Und ich bin Krieger! Das habt ihr beide gut gemacht, du und Wo- Wo- ...<< Himmelblick biss sich auf die Lippen und zwang sich, den Namen auszusprechen. >>Du ... und Wolkenherz. Ihr wart gute Mentoren.<< Er schwieg. Wo war Wolkenherz nur hingegangen. Jedenfalls war er fort und dass bedauerte Himmelblick zutiefst. Aber wusste Sandsturm dass überhaupt? War ihr Gefährte Wolkenherz, Flammenpfotes Vater, vielleicht bei ihr? Würde er wiederkommen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriordogs.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Jul 28, 2013 2:56 pm

Sandsturm
Sandsturm erhob sich von ihrem Platz und tappte zu ihren Kindern: ''Ihr seid Schüler!'' rief sie voller Freude und leckte beiden übers Ohr. ''Es war ja auch Zeit...''meinte sie. Sied achte noch an die Zeit als sie Grasjunges als hilfloses Junge bekam. Jetzt war sie froh das sie ihn zu sich genommen hatte.
Nach oben Nach unten
Schimmerstreif
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 21
Beiträge : 33
Anmeldedatum : 10.06.12
Ort : Pferdeort
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Fr Aug 09, 2013 3:24 pm

Distelpfote bewunderte ihren Bruder Häherpfote, der flink eine Pfote vor die andere setzte, obwohl er doch blind war. Dann hielt er so plötzlich inne, dass sie beinahe in ihn hineingerannt wäre. "Kannst du mich nicht vorwarnen, wenn du mal wieder - " Den Satz konnte sie nicht beenden, da Häherpfote sie mit einem weniger verärgerten als konzentrierten Schwanzschnippen zum Schweigen brachte. "Ich rieche FlussClan", zischte er. Distelpfote öffnete ihr Maul ein Stück und sog die frische Waldluft ein. Erst da bemerkte auch sie den schwachen FlussClan-Geruch. "Sie waren hier", knurrte Häherpfote, "sie haben die Grenze überschritten"
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Meerespfote
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 534
Anmeldedatum : 08.07.12
Ort : Tiefsee c:
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Sa Aug 10, 2013 4:05 pm

Himmelblick

Er starrte Sandsturm an. >>S-Sandsturm? Graspfote ist doch gar nicht hier! Sie ist im Training, mit Drachenschweif, ihrem Mentor.<<
Der junge Krieger war verwundert. Doch innerlich konnte er Sandsturms Stolz spüren. Sie war so stolz, dass sie gar nicht bemerkt hatte, dass ihr adoptiertes Junge nicht hier war. Wie froh er doch war, Graspfote damals Sandsturm gegeben zu haben.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://warriordogs.forumieren.com
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Sep 02, 2013 4:17 pm

Moospelz blickte sich im Lager um. Mit ein paar Schritten war sie am Beutehaufen angelangt. Sie blickte hinein. Es war ziehmlich wenig Beute vorhanden. Sie sah zum Ausgang. Mit ein paar Schritten stand sie am Ausgang. Noch ein prüfender Blick durchs Lager, dann schlüpfte sie hinaus.

-> DC-Gebiet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mi Sep 04, 2013 10:42 pm

(Vertretung für Lichtstern)
Lichtstern,

Lichtstern schlug ihre Auge langsam und müde auf. Ihre Ohren spitzen sich und dann hob sie ihren Kopf. Bevor sie aufstand gähnte sie einmal ausgiebig und begang ihre Katzenwäsche. Dann setzte sie sich aufrecht hin und freute sich, das es ihren Clan gut ging. Doch sofort schoss ihr die Rivalitäten der Clans in Kopf. Kurz schüttelte sie sich und stand auf. Sie trat aus ihren Bau und setzte sich davor. Ihr Blick wanderte über das Lager.

Rabenpfote,

Rabenpfote die ewachsene Kätzin trat aus dem Schülerbau. Sie blicke zum Anführerbau hinauf und lächelte als sie Lichtstern sah. Zuerst bemerkte sie gar nicht wie kalt es war, bis ihr ein eisiger Wind ins Gesicht bließ. Sie sprang erschrocken auf und schüttelte sich. Kurz musste sie sogar fauchen, aber beruhigte sich schnell wieder.


Nachtpfote,

Nachtpfote trat hinter Rabenpfote aus dem Schülerbau. Seine Augen weiteten sich als er seine Mentorin aus dem Lager gehen sah. Er lief zuerst hinterher, blieb dann aber doch stehen. Soll ich vielleicht zum Heilerbau gehen? überlegte er sich und sein Blick glitt zum Heilerbau hinüber. Langsam trabte er durch den Schnee zum Heilerbau hinüber.


Zuletzt von Federblitz am Mo Sep 09, 2013 10:31 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Shadow
Katze des SternenClans
avatar

Männlich Alter : 23
Beiträge : 1596
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Zweibeiner ort
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   So Sep 08, 2013 11:45 pm

Nebelpfote, Heilerschüler, Donnerclan

Nebelpfote wachte im Heilerbau auf. Er schaute sich um heilerbau um. Shadow war noch da und schlief tief und fest. Er gieng langsam uns leise zum eingang vom Heilerbau damit er Shadow nicht weckt. Er schaute sich im lager um und sah wie Schwarzpfote auf ihn zu kamm.

Shadow, Streuner

Shadow schlief tief und fest und merkte nicht mal das Nebelpfote raus gieng. Er hatte ein eigenartigen traum und konnte nicht einschätzen ob es ein alptraum oder nur ein traum war. Er schaut im traum hin und her mal sah er was normal oder schönes, aber mal auch was nicht so schönes. Er wollte auf wachen konnte es aber nicht und er bewegte sich nicht im schlaf als hätte er ein ganz normalen schlaf.

_______________________________________________




Name: Zorua
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Sep 09, 2013 11:14 am

(Lichtsturm hatt mir Lichtstern geschenkt, sie selber möchte nicht mehr im RPG mit spielen was ich sehr schade finde....)

Nachtpfote,
 
Nachtpfote sah das Nebelpfote gerade aus dem Heilerbau ging. Er musste lächeln und freute sich darüber, dass seine Vermutung richtig lag. Ich bin neugierig was Nebelpfote alles zu berichten hat. Da meine Mentorin gerade ja nicht da ist, kann ich vielleicht was von Nebelpfote lernen. Das wäre super. Mit diesen Gedanken ging er weiter zum Heilerbau. Hallo Nebelpfote wie geht es dir? Fragte der junge Schüler seinen Freund, was Glaubst du wann der Schnee aufhört? Fragte Nachtpfote, Nebelpfote und sah hoch zum Himmel. Das kann echt mal aufhören, ich möchte endlich wieder richtig auf Beutejagt gehen überlegte er sich genervt und sah dann, aber wieder zu Nebelpfote.
 



Lichtstern,
 
Lichtstern Blick haftete auf Rabenpfote. Ich sollte mich mal mit Rabengeist besprechen was Rabenpfote für Fortschritte macht überlegte sich die Anführerin. Ihr Blick wanderte zum Kriegerbau hinüber. Dort regt sich ja noch gar nichts, ob ich mal nachschauen sollte? Überlegte sich die Anführerin und ging langsam durch den Schnee zum Kriegerbau hinunter. Doch dann blieb sie stehen, sie erblickte Nebelpfote und Nachtpfote. Sie musste lächeln als sie die Schüler sah und schüttelte ihren Kopf. Soso, die Schüler sind vor den Kriegern wach. So langsam sollten die Krieger auch mal wach werden überlegte sie sich und blickte in den Kriegerbau hinein. Hey ihr müden Krieger wacht auf. Es müssen Jagt Patrouille gemacht werden und die Schüler müssen trainiert werden. Die sind übrigens schon wach sprach sie mit Belustigung und etwas Nachdruck. Dann machte sie sich weiter und ging zum Heilerbau. Sie nickte Nebelpfote und Nachtpfote zu. Einen schönen guten Morgen ihr beide. Ich hoffe ihr habt gut geschlafen dann ging sie in den Heilerbau. Silberglanz? Fragte die Anführerin nach der Heilerin.
Nach oben Nach unten
Shadow
Katze des SternenClans
avatar

Männlich Alter : 23
Beiträge : 1596
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Zweibeiner ort
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Mo Sep 09, 2013 7:06 pm

Nebelpfote,

Nebelpfote schaue weiter zu Nachtpfote und freute sich. Er fragte sich ob Nachtpfote ihn vieleicht etwas bei bringen könnte vom Kämpfen und jagen her. Er wurde aus sein gedanken gerissen als Nachtpfote ihn ansprach und antworte gleich drauf "Hallo Nachtpfote, mir geht es gut und dir ?". fragte er auch noch zurück. Er antwortet noch auf die andere frage "Ja der Schnee sollte wirklich aufhören. Er ist kalt und nass, man wird nur krank dafon wenn man zu lange im schnee ist.". Er schaute ab und zu mal in denn heilerbau rein um zu schauen ob Shadow noch schläft 'Man er muss ja wirklich müde sein' denkt er und schaute wieder zu Nachtpfote.

Shadow,

Shadow schlief noch etwas und träumte weiter als Nebelpfote wieder zu Nachtpfote schaute wachte er auf als sollte es so kommen. Er stand langsam von seinem platz auf und streckte sich etwas 'Das war ein komischer traum. Ich werde ihn einfach mal ignorieren' denkt er sich.
Er gieng langsam zum eingang und schaute leise nach drausen um Nebelpfote und Nachtpfote zu belauschen 'Mal schauen was sie so reden' dachte er dabei und lächelte etwas. Er war froh das er hier so willkommen im clan war und die meisten auch nett zu ihn sind. Er konzentriet sich aber jetzt erst mal auf Nebelpfote und Nachtpfote. Er wollte wiesen was sie halt so reden und was sie vieleicht tun werden.

_______________________________________________




Name: Zorua
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 12:18 am

Nachtpofte,

Nachtpfote freute sich als Nebelpfote antwortete. Mir geht es auch gut. Hoffentlich überstehen wir diesen Winter gut. Es schneit schon so lange. Ob der FlussClan mit so viel Schnee Probleme hat, weil doch der Schnee zu Wasser schmelzen wird? Fragte er laut, eher zu sich selbst als zu Nebelpfote.  Ob es so weit kommen muss das wir vielleicht sogar den FlussClan helfen müssen? Allerdings gab es schon viele Winter und das haben sie ja auch gut überstanden überlegte sich der junge Schüler. Nebelpfote? Fragte Nachtpfote etwas kleinlaut hast du eigentlich schon etwas gelernt? Ich war bisher noch nicht draußen im Gelände. Moospelz war vorhin raus gelaufen, aber wo sie hin ist, weiß ich leider nicht  etwas bedrückt sah er zu Boden.  
 


Lichtstern,

Lichtstern sah nach hinten in den Heilerbau. Sie fragte sich ob Silberglanz sie nicht gehört hatte. Gerade wollte sie nochmal nach ihr rufen, doch da hörte sie wie sich etwas bewegen, es war Shadow, der Streuner der seit kurzen hier im Lager ist. Sie drehte sich zu ihm und bemerkte dass der Kater die zwei Schüler belauschte.  Ihre Schnurrhaare zuckten und sie überlegte kurz warum er die Schüler belauschte. Shadow ist ein kluger Kater und ein guter Freund des Clans  überlegte sie sich und schüttelte ihren Kopf. Dann entschied sie sich den Kater doch anzusprechen, aber leise Hey Shadow, wie geht es dir?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 12:40 am

Moospelz setzte einen Fuß ins Lager. Aus ihrem Maul baumelten die Wühlmaus von vorhin und 2 magere Mäuse, welche sie noch auf dem Weg zum Lager gefangen hat. Moospelz warf einen kurzen Blick ins Lager. Dann lief sie zum Beutehaufen und ließ ihre Beute fallen. Dann sah sue sich noch einmal das Lager an. In der Nähe vom Heilerbau sah sie Nachtpfote ihren Schüler und Nebelpfote den heilschüler.Moospelz schlich zu den beiden und stellte sich direkt hinter ihren Schüler, welcher gerade sagte, sie sei nicht da. "Wo soll ich denn sein, deiner Meinung nach?" Fragte sie.
Nach oben Nach unten
Shadow
Katze des SternenClans
avatar

Männlich Alter : 23
Beiträge : 1596
Anmeldedatum : 05.04.11
Ort : Zweibeiner ort
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 9:03 am

Nebelpfote,

Nebelpfote lächelte und antwortet "Ja ich habe schon etwas gelernt eigendlich seit ich als junges hier her kamm und im heilerbau lebe. Ich habe Silberglanz immer zu geschaut und konnte auch so noch etwas lernen befor ich Heilerschüler wurde". Er schaute Moospelz an die gerade sich hienter Nachtpfote setzte und was sagte "Hallo Moospelz" sagte er nur und schaute wieder Nachtpfote an 'Nachtpfote war noch nicht drausen. Schade ich dachte ich könnte heute was lernen. Egal vieleicht beim nexten mal' denkt er und lächelte 'Ob shadow schon wach ist ?' fragte er sich in gedanken wollte aber gerade nicht rein schauen, es ist ja noch Lichtstern drin.

Shadow,

Shadow gieng etwas zurück als Lichstern rein kamm und ihn begrüste. Er antwortet Lichtstern "Hallo Lichtstern mir geht es so weit gut". Er war froh hier zu sein bei seinem kleinen Bruder Nebelpfote und bei einigen freunde und netten katzen. Er fragte zurück "Und wie geht es dir so?". Er wünschte sich er würde immer hier bleiben aber er weis das es nicht geht und er möchte nicht wirklich zu einem clan gehören 'Ich will lieber ohne regeln sein und überall hin dürfen wo ich möchte und nicht nur auf einem clan gebiet sein' denkt er und seufze kurz.

_______________________________________________




Name: Zorua
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 10:32 am

Moospelz sah zu dem Heilschüler. Hallo, Nebelpfote. sprach sie und lächelte ihm zu. Nachtpfote? Was möchtest du als erstes lernen? Jagen oder Kämpfen? fragte sie den kleinen. Sie war so froh, dass EUR ihr Schüler geworden war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 10:46 am

Nachtpfote,

Nachtpfote erschreckte ein wenig und drehte sich um. Da stand Moospelz. Ich weis nicht wo du warst. Vorhin als ich aus dem Schülerbau trat bist du aber aus dem Lager gegangen Moospelz sprach der junge Schüler und lächelte. Dann wandte er sich Nebelpfote zu und öffnete seine Augen. Was hast du denn alles schon gelernt? Fragte er ziemlich neugierig. Ob Moospelz und ich gleich raus gehen und sie mir das Gebiet zeigen wird? Fragte der junge Schüler sich stumm. Er runzelte die Stirn und sah an Nebelpfote kurz vorbei. Drin im Heilerbau sprachen Lichtstern und Shadow, man konnte sie nicht hören, sie sprachen zu leise. Dann sah er wieder Nebelpfote neugierig an.Dann sah er zu Moospelz hoch, ich möchte das Gebiet erkunden und die Grenzen kennenlernen sprach er mit großen Augen.
 

Lichtstern,

Lichtstern lächelte Shadow zu. Das ist schön zu hören, dass es dir gut geht. Vielleicht solltest du so lange hier bleiben bis es ein wenig Wärmer ist. Es ist immerhin sehr kalt und es scheint nicht aufzuhören zu schneien. Und die Beute versteckt sich schon ziemlich gut fügte sie in Gedanken hinzu. Dann erblickte sie Moospelz. Sie war ja schon jagen das ist super überlegte sie und lächelte, vielleicht habe ich ja doch nicht recht und es wird langsam wärmer überlegte sie Stirnrunzelnd und sah zu den Schülern und Moospelz hinüber. Dann sah sie wieder zu Shadow hinüber, was er wohl antworten wird fragte sie sich.


Zuletzt von Federblitz am Di Sep 10, 2013 1:10 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   Di Sep 10, 2013 12:51 pm

Moospelz lächelte ihren Schüler an und zuckte belustigt mit ihren Schnurrhaaren. Diese Freude auf das Training, das kannte sie! Na dann! sprach sie, soll ich Lichtstern fragen, ob wir mit auf eine Patrouille gehen können? Sie setzte sich neben ihren Schüler und begann sich zu putzen. Dann sah sie freundlich zu Nachtpfote.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des DonnerClans   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager des DonnerClans
Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Feuer und Eis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Archiv :: Das Haupt-RPG - Playground-
Gehe zu: