StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen
 

 Das Lager des WindClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 10, 2013 6:00 pm

Kupferstern war als Abendklang gekommen war in ihren Bau gegangen. Sie hatte über die Aufnahme von den Streunern nachgedacht. >Ich habe gesagt, ich nehme sie auf, also nehme ich sie auch auf.< sprach sie zu sich. Um gut Auszusehen putzte sie sich Ausgiebig das Fell, bis es gut Aussah und sie sich so gut fühlte auf den Hochstein zu gehen. Ihre Pfoten bahnten sich einen weg durch ihren Bau heraus und sie schaute auf ihren Clan. >Mein Clan. Danke Sternen Clan, dass ich diesen Clan führen darf.< Sie hob ihren Schwanz und kletterte auf den Stein, der für Versammlungen vorgesehen war. >>Alle, die alt genug sind, Beute zu fangen, mögen sich am Hochstein versammeln.<<

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 10, 2013 6:35 pm

Blitzpelz
Zwischen ihrer unendlichen Trauer blitzte kurz Wut auf. Sie hat mich schon wieder einfach vergessen! Doch Blitzpelz setzte sich vor den Hochfelsen an ihren Stammplatz. Die einst stolze Kätzin saß nur da wie ein Häufchen Elend. Ich werde nachher mich ihr reden!

Lion
Der rote Kater spürte Rankenblatts Wut und stupste sie sanft mit der Pfote an. Als Kupferstern zu einer Versammlung rief setzte er sich unter den großen Felsen. Gespannt sah er zu der Anführerin auf. Doch sein Blick war nicht nur für sie bestimmt, auch sah er eine Kätzin, vielleicht ein paar mois älter als er, die sehr traurig aussah. Was hat sie? Na ja, jetzt erst einmal ist die Versammlung dran!

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Mondsc10
by Azurkralle, vielen Dank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 10, 2013 8:45 pm

Kupferstern schaute auf ihren Clan, sie bemerkte, wie Blitzpelz wütend wurde. >Ich scheine doch alles falsch zu machen, oder? Naja, zu spät, Anführerin.< Kupferstern war sich unsicher wegen der Heilerfreundin doch nachdem sie lange eingeatmet hatte nahm sie sich zusammen und sprach sicher. >>Ihr kennt doch noch Rankenjunges, das Junge von Flammensturm. Sie hatte den Clan verlassen, doch sie hat sich umentschieden. Sie ist im Herzen eine Wind Clan Katze und deswegen kam sie zurück. Deswegen wird sie von diesem Tag an, bis diese Schülerin ihren Kriegernamen verdient hat Rankenpfote heißen. Sternen Clan, ich bitte dich über diese Schülerin zu wachen bis sie in ihren Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findet. Du, Cour de Lion, willst auch in dem Clan beitreten, ich gebe dir die Chance in den Clan zu gehören. Von diesem Tag an, bis dieser Schüler ebenfalls seinen Kriegernamen verdient hat wird er Schwarzpfote heißen. SternenClan, wache auch bitte genauso bis zu der Zeit, bis du in deinen Pfoten die Kraft und den Mut eines Kriegers findest.
(Mentor von Rankenpfote) trete bitte hervor.
..., du hast bewiesen, dass du stark und Mutig bist. Du wirst der Mentor von Rankenpfote sein und ich bin überzeugt von der Weitergabe deines Wissens. Ich persönlich werde die Mentorin von Schwarzpfote sein und werde mich bemühen um das Wissen, das ich besitze, weiter zu geben.<<
sprach die Anführerin und kletterte vom Hochstein herunter. Sie berührte ihren Schüler mit der Nase. >>Rankenpfote, Schwarzpfote, Rankenpfote, Schwarzpfote!<< rief sie. Kurz darauf wand sie sich erst zu dem Schüler und meinte, sie würde gleich bereit zum Training sein und rief danach die Heilerin. >>komme bitte in meinen Bau<< befahl sie ihrer Freundin und lief zum Anführerbau.

[Bitte sagt mir die Fehlenden Daten per PN, Mondschimmer und Flammensturm]

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!


Zuletzt von Weißstern am Di Sep 10, 2013 9:04 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 10, 2013 8:55 pm

Cour de Lion --> Schwarzpfote
Der kleine ehemalige Streuner betrachtete die Clan Anführerin mit großen Augen. So wie sie da oben sprach, war sie voller Macht und Autorität. Als Lion aufgerufen wurde versuchte er sich gerade hin zu stellen. Bei seinem Namen musste er unwillkürlich schnurren. Schwarzpfote. Ein schöner Name. Wahrscheinlich wegen meinen schwarzen Pfoten. Schwarzpfote erwiderte die Berührung mit der Nase und seine Augen strahlten Freunde aus.

Blitzpelz
Unaufmerksam wohnte sie der Versammlung bei. Sie bekam fast nicht mit, denn ihre Gedanken drehten sich nur um Samtblüte. Als die Schüler ernannt worden waren miaute sie halbherzig: Rankenpfote, Schwarzpfote, Rankenpfote, Schwarzpfote! Ihre Schnurrhaare zuckten ein wenig, denn eigentlich freute sie sich für den Clan und für die Schüler. Wenn da nur nicht das verschwinden ihrer Mentorin gewesen wäre. Das hatte sie hart getroffen und nun fühlte sich die sehr junge Heilerin hohl und verzweifelt. Wie ein Schatten, folgte sie Kupferstern in ihren Bau.

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Mondsc10
by Azurkralle, vielen Dank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 10, 2013 9:12 pm

Kupferstern schaute ihre Freundin an. >>Nun, es gab einmal eine Zeit, wo ich noch Kriegerin war und Schülerin..<< begann sie voller Sehnsucht. >Der Sternen Clan hat sich für dich als Führerin entschieden, Kupferstern, zweifel nicht so und fühle dich stark.< sprach die Anführerin in ihren Gedanken. >>Doch der SternenClan hatte größeres für und vorgesehen und so sind wir nun Anführerin und Heilerin. Deswegen habe ich viel zu tun, das tut mir leid, Blitzpelz.<< sprach sie und schaute zu der Heilerin. >>Du wolltest mit mir etwas bereden?<<

Kojotenpfote schaute seiner Mutter beim Ernennen beider Katzen zu und rief sofort: >>Schwarzpfote, Rankenpfote, Schwarzpfote, Rankenpfote!<< Er lief ein paar schritte weiter voraus und stellte sich dem neuen Schüler vor. >>Mein Name ist Kojotenpfote.<< sprach der Schüler zu dem anderen. >>Willst du vielleicht mit mir für dich ein Schlafplatz im Schülerbau aussuchen?<< Kojotenpfote wusste nicht, dass Schwarzpfote all diese Begriffe nicht immer verstand.

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 11, 2013 3:14 pm

Blitzpelz
Betreten blickte sie ihre Freundin an. Der SternenClan weiß was er tut. Doch wir verstehen nicht alles! Und darüber möchte ich mit dir sprechen. Die Stimme der Tigerkatze klang zwar immer noch hohl, aber nicht mehr so verzweifelt. Der Sternenclan zeigte mir eine Vision als ich ernannt wurde.. Und diese war schrecklich. Sie holte tief Luft. Ich stand allein auf dem Hochland. Nichts war zu sehen. Keine Sterne, keine Katzen. Nichts. Es war als hätte der SternenClan uns verlassen. Die braun getigerte Kätzin erschauderte bei dieser Vorstellung und ihr Nackenfell stellte sich auf. Gerade als ich dachte jemand würde sich auf mich stürzen, sah ich einen Stern am Nachthimmel.  Doch das einzige was ich von SternenClan gesagt bekam war: Hütet euch vor Beutedieben! Danach verschwand der Stern wieder und ich wachte auf. 

Schwarzpfote
Der Schüler nickte als Kupferstern meinte sie würden gleich trainieren. Etwas allein und verloren stand er nun da, inmitten der fremden Katzen. Als ihn ein junger Kater, der sich als Kojotenpfote vorstellte, ihn ansprach blickte er ihn voller Dankbarkeit an. Ich hab zwar keine Ahnung was ein 'Schlafplatz' und ein 'Schülerbau' sind, aber egal. Ich werde das schon noch lernen. Gerne würde ich mit dir einen Schlafplatz im Schülerbau suchen, miaute er, wobei er die Wörter die er nicht kannte seltsam gedehnt aussprach. Clan du Ètoile, me soutenir!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 11, 2013 4:16 pm

Abendklang neigte vor Blitzpelz höflich und respektvoll den Kopf. "Danke, das haben wir wirklich. Und es tut mir leid, dass wir sie nicht finden konnten..." Ich lasse sie nun wohl besser allein. Und bei Taupfote. Die junge Heilerin würde also nicht alleine sein. Erleichtert darüber wandte sich die Kriegerin ab, nicht ohne den beiden noch ein flüchtiges, aber von Trauer überschattetes Lächeln zuzuwerfen. Gerade wollte die braun-gestreifte Kätzin auf Schattenblitz zugehen, da ertönte die Stimme von Kupferstern, die den Clan zusammenrief. Ob das mit dem Fremden zu tun hat?, fragte sie sich und nahm zwischen ihren Clan-Kameraden Platz. Aufmerksam blickte sie nach oben zu ihrer Anführerin auf.
Mit gemischten Gefühlen verfolgte Abendklang die Zeremonie. Ein Streuner, der aufgenommen wurde und eine Clan-Katze, die von den Streunern wiederkehrte? Aber wenn diese beiden sich sicher waren, dass sie im WindClan leben wollten und ihm auch die Treue halten würden, war das vollkommen in Ordnung. Auch wenn sie die beiden sicher erst einmal kennenlernen musste, um ihnen vertrauen zu können, aber mit der Zeit würde das schon werden. "Rankenpfote! Schwarzpfote!", stimmte die Kriegerin ehrlich in die Rufe mit ein. Nach der Versammlung blieb sie an ihrem Platz und schaute sich nach Schattenblitz um. Die Patrouille würde sicher bald losziehen.
Dabei sah sie Blitzpelz hinter Kupferstern in den Anführerbau gehen, wie ein Schatten huschte sie dorthin. Traurig senkte Abendklang den Kopf, wobei sie versuchte, die Schuldgefühle, die sich erneut anschlichen, zu verdrängen. Wir haben alles uns Mögliche getan. Aber Samtblüte war fort, daran konnte das auch nichts ändern.
Nach oben Nach unten
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 11, 2013 5:56 pm

Kupferstern sah unsicher zu ihrer Freundin. Ihre Augen weiteten sich erstaunt und sie setzte sich unerwarteter weise hin. >>Hütet euch vor Beutedieben<< hauchte sie und senkte ihren Kopf. >>Ein Stern am Himmelszelt. Das ist alles andere als Normal.<< ihre Stimme veränderte sich nicht, aber ihr Schwanz zuckte vor Erfurcht. Die Erfurcht war nicht die, die sie vor ihrer Anführerin hatte. es war die Erfurcht vor vielen weisen Katzen, die sie getroffen hatte aber in die ewigen Jagdgründe gegangen waren. >>Was für ein Erlebnis muss das denn sein? Beutediebe.. Das beunruhigt mich. Was denkst du, Blitzpelz?<< fragte sie die Heilerin des Clans. Sie selbst dachte an den Schatten Clan, wie er angeblich dem Fluss Clan Beute stohl.

Kojotenpfote bemerkte die Dehnung der Worte des Katers. Er dachte aber, er würde immer so sprechen und das sei normal. >>Gut okay. Folge mir bitte<< der recht große Körper des Katers richtete sich in Richtung Schülerbau. Langsam ging er darauf zu und überlegte sich, ob er schon Moos für den Schüler suchen sollte. >Soll ich meine Mutter fragen, ob ich zum Training mitkommen soll?< fragte er sich und entschied sich seine Überlegungen zu tun. Am Schülerbau angekommen sprach er: >>Schüler werden dir später noch Moos für deinen Platz suchen oder du fragst unsere Heilerin, sie hat sicher noch Moos übrig.<< sprach er und lief in den Bau herein.

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 11, 2013 6:25 pm

Blitzpelz
Etwas in Kupfersterns Stimme holte Blitzpelz etwas zurück in die Wirklichkeit. Ich muss jetzt stark sein! Für meinen Clan. Die Tigerkatze setzte sich ebenfalls hin, allerdings richtete sie sich auf ein wenig der Trauer und Verzweiflung verschwand aus ihrem Blick. Als Blitzpelz sprach, war ihre Stimme fest und nichts ließ von ihrer Schwäche deuten. Ich denke, das es keine Clankatzen sind. Morgenröte sprach mit mir, kurz bevor wir den Mondstein verließen und sie hatten den Traum schon ein zweites Mal. Außerdem sagte der SternenClan ihre, das Wolke, Silber und Blitz ebenfalls diese Prophezeiung hatten. Wahrscheinlich sind damit Wolkensee, Silberglanz und ich, Blitzpelz gemeint. Warum also sollte der SternenClan einem Clan von Beutedieben eine Prophezeiung über Beutediebe senden? Blitzpelz holte tief Luft. Es müssen andere Beutediebe sein! Blitzpelz dachte unwillkürlich an den Stern der verschwunden war und erschauderte. Nur eines macht mir wirklich Angst! Der verschwundene Stern. Wir denken das es vielleicht bedeuten kann das der SternenClan und verlässt. Ängstlich blickte sie ihre Freundin an.

Schwarzpfote
Der Schüler lief Kojotenpfote hinterher, wobei er sich ziemlich bemühen musste mit dem größeren Kater Schritt zu halten. Als sie an einer Höhle aus Astgestrüpp stehen blieb musterte Schwarzpfote diese. Dies ist also ein 'Bau'. Nichts anderes als unsere alte cavité. Er wand sich an Kojotenpfote. Diese cavité sieht aber gemütlich aus. Vielen Dank für deine Hilfe, doch verzeih mir die Frage, doch wer und was ist eine Heilerin? Ich kenne mich leider nicht mit eurem Clan aus.
Schwarzpfote blickte etwas beschämt vor sich hin. WindClan, miaute er leise, Clan du vent.

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Mondsc10
by Azurkralle, vielen Dank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
Schattenhauch

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 3254
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 11, 2013 9:32 pm

Taupfote

Als Kupferstern zu Versammlung rief wandte sie sich von Blitzpelz ab und hörte Kupferstern zu, die die neuen Schüler ernannte. Hat Blitzpelz Kupferstern die Prophezeiung noch nicht berichten lassen? Sie setzte nur halbherzig in den Willkommensruf der neuen Schüler ein, denn sie hing noch immer ihren Gedanken nach. Ich hoffe das diese Prophezeiung den Clan nicht aus der Bahn werfen wird.... Nach der Versammlung sah sie wie Kupferstern und Blitzpelz in den Bau von Kupferstern gingen. Ah.. litzpelz berichtet Kupferstern endlich von der Prophezeiung. Dann sah sie Abendklang mit gesenkten Kopf neben dem Bau stand. Sie hat Schuldgefühle... wegen Samtblüte, der Heilerin vor Blitzpelz, die auch ihre Mentorin war. Sie ging zu Abendklang. Hallo Abendklang. Ist alles in Ordnung? Nervös setzte sie sich neben Abendklang. Sie wollte nicht zu weit gehen. Du machst dir Schuldgefühle oder? Aber das musst du nicht. Blitzpelz weis dass du alles gegeben hast um Samtblüte zu finden. Doch im Moment ist sie... wie soll ich sagen... blind dafür. Ich möchte nicht dass du dir Sorgen und Schuldgefühle machst!

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for being a monster?
had anyone ever apologized
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buntfeder
Katze des SternenClans
Buntfeder

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 30.08.12
Ort : Ponyville XD
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDo Sep 12, 2013 2:33 pm

Buntjunges
Sie blickte Falkenjunges fragend an. Buntjunges hatte gehört, wie der Streuner und Rankenblatt zu Schülern wurden. Innerlich kochte sie vor Wut. Na super. Klar. Lass einfach jeden wildfremden Streuner in den Clan und Streuner werden. Und ach ja natürlich. Wenn jemand vom Clan wegrennt, dann nimmt man ihn auch sofort wieder auf, wenn er das Bedürfnis verspürt, seinen verweichlichten, pelzigen Hintern wieder in ein kuscheliges Clannest zu setzen. Wahrscheinlich verschwindet dieses untreue Ding sofort wieder, wenn die Blattfrische losgeht. Die wird nicht mal angemotzt. Aber sobald ich, eine echte loyale Clankatze, mal nur eine Pfote vor das Lager setzte, geht das Geschrei sofort wieder los. Das ist doch... Buntjunges Fell stellte sich unbeabsichtig auf und sie fauchte laut.

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Siigi_11

              by Schattenhauch

      Signaturbild von Desktopnexus
      Profilbild von Aschenflocke :)  

      Freunde, hab euch lieb :3


Zuletzt von Buntfell am Do Sep 12, 2013 5:46 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDo Sep 12, 2013 5:25 pm

Kupferstern überlegte gedehnt: >Andere Beutediebe? Typisch, der Donner Clan ist wieder einmal Blind aber dem Fluss Clan vertraue ich< Sie sprach ihre Überlegungen mit einem scharfen Unterton an. >>Du bezweifelst die Blicke der Fluss Clan Krieger. Nun gut, wenn du dies interpretierst ist das deine Sache. Bei dem Donner Clan glaube ich es eher, doch dem Schatten Clan würde ich das ganze zutrauen, Mondschimmer. Es tut mir leid, dass ich nicht mit dir einer Meinung bin, doch ich will nicht den Fluss Clan beschuldigen müssen. Warum sollte uns denn eigentlich der Sternen Clan verlassen?<< fragte sie.

Kojotenpfote stellte seinen Kopf schräg. >>Du warst glaube ich noch nie irgendwo bei den Clans. Kein Wunder, dass du vorhin so gedehnt gesprochen hast. Wir haben hier  neun Arten im Clan. Zum einen gibt es die Anführer. Sie bekommen vom Sternen Clan neun Leben, wie das ganze Abläuft darf kein Anführer richtig sagen, selbst meine Mutter, Kupferstern, hat mir noch nie etwas davon erzählt. Dann gibt es den zweiten Anführer, dieser muss vor Mondhoch nach dem sterben oder zurücktreten des Anführers ernannt werden, er teilt Patrolien zum Jagen und zum Patrolieren, also an den Grenzen neue Geruchsspuren auftragen und schauen ob sich Streuner im Gebiet befinden und gegebenenfalls diese Vertreiben. Die Ältesten sind alte Krieger oder einfach Katzen, die keinen Kriegerdienst machen können und den weg als Heiler nicht nehmen wollten. Die Krieger sind für das Jagen, Kämpfen und verteidigen zuständig. Wir Schüler werden, wenn wir genug erlernt haben zu Kriegern. Dann gibt es noch die Königinnen, die Junge bekommen oder noch Junge zu verpflegen haben. Die Jungen sind Katzen zwischen eins bis sechs Monde. Heiler kümmern sich bei Wunden oder Krankheiten um die Katzen, sie empfangen öfter als die Anführer Visionen vom Sternen Clan, unsere Vorfahren, und nutzen diese. Der Heilerschüler lernt alles von der Heilerin und kümmert sich auch um die Kranken. Ich glaube das wäre es. Ich will dich nicht damit bloßstellen, dass du nicht so viel weißt und dass ich unter Umständen zu viel erkläre aber Doppelt gemerkt hält besser im Gedächtnis.<<

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDo Sep 12, 2013 5:33 pm

Als sie eine vertraute Stimme hörte, hob Abendklang den Kopf und sah Taupfote mit traurigen Augen an. Als die Heilerschülerin sprach und sich neben sie setzte, lächelte sie leicht. "Hallo, Taupfote."
Eigentlich wollte sie sagen, dass natürlich alles in Ordnung war, aber sie merkte, dass die junge Kätzin spürte, dass etwas nicht stimmte. Die gestreifte Kätzin zog es vor, erst einmal nichts zu sagen, da sie sah, dass die Heilerschülerin noch etwas sagen würde.
Dankbar, dass Taupfote zu ihr gekommen war und nun mit ihr sprach und genau diese Worte wählte, hörte sie ihr aufmerksam zu. "Ja, du hast Recht... ich mache mir schon Vorwürfe, wir hätten mehr tun sollen... ich hätte mehr tun können, schließlich habe ich die Patrouille angeführt..." Das hat sie erraten? Sie wird sicher einmal eine großartige Heilerin werden.
Diese ehrlichen Worte der Heilerschülerin beruhigten sie ein wenig. Mit der Zeit immer mehr. Sie konnte nicht sagen, warum - vielleicht, weil Taupfote Heilerschülerin war und Blitzpelz daher auch besser kannte und irgendwie auch mit Samtblüte verbunden war? Und sie hatte Recht, Blitzpelz' Trauer war frisch und da konnte es ihr wirklich keiner übel nehmen, dass sie nicht besonders gut drauf war. "Du hast Recht, Taupfote", miaute sie dann mit kräftigerer Stimme als vorher. "Vielen Dank. Das ist wirklich sehr lieb von dir." Nun lächelte sie ehrlicher und vor allem auch erleichtert. "Danke", wiederholte Abendklang noch einmal und schaute die Heilerschülerin dankbar an.
Nach oben Nach unten
Schattenhauch
Moderator
Schattenhauch

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 3254
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDo Sep 12, 2013 9:17 pm

Taupfote

Sie schnurrte erfreut als sie merkte wie Abendklang etwas fröhlicher wurde. dIch bon froh dass ich dir helfen konnte! Ich möchte nicht dass eine Katze traurig ist, dann sind die anderen auch immer etwas traurig... sie verstummte, lächelte aber immer noch. Sie berührte Abendklangs Flanke mit der Schnauze. Ich muss jetzt aber Schattenblitz finden. Kupferstern wollte uns auf Patroille schicken und Blitzpelz und ich brauchen noch ein paar Kräuter.Vielleicht möchtest du ja mitkommen, um dich ein bisschen abzulenken. Hast du Schattenblitz iregndwo gesehen?

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for being a monster?
had anyone ever apologized
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyFr Sep 13, 2013 6:29 pm

Freundlich und auch freudig erwiderte Abendklang das Schnurren und stimme Taupfote zu. "Ja, da hast du wohl Recht." Ich weiß ganz genau, was sie meint... Sie berührte ebenfalls die Flanke der Heilerschülerin mit ihrer Nase, freundlich schnurrend. "Du wirst auch mit auf die Patrouille kommen?", fragte die Kriegerin überrascht. "Das ist eine gute Idee; ich habe mich auch schon bereit erklärt, mitzukommen, was von Schattenblitz bestätigt wurde. Schön, dass du auch mitkommst", miaute sie freudig. "Vielleicht kann ich dir ja auch ein bisschen beim Kräutersammeln helfen, nachdem ich gejagt habe. Aber Schattenblitz... er müsste hier irgendwo sein, Kupferstern hat doch gerade zur Versammlung gerufen..." Abendklang drehte den Kopf und schaute sich nach dem 2. Anführer um.
Nach oben Nach unten
Schattenhauch
Moderator
Schattenhauch

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 3254
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptySa Sep 14, 2013 8:51 am

Taupfote

Ich bin so froh zu sehen dass sie an etwas anderes denkt als Samtblüte... Du hast recht. Schattenblitz müsste irgendwo sein wenn gerade eine Versammluing war. Sie drehte sich um, um ein besseren Blick über das Lager zu haben. Vielleicht ist er ja bei Kupferstern? Ach nein, Blitzpelz bespricht ja was mit ihr. Er wollte eigentlich mit uns los, nachdem ich nochmal nach Morgenpfote geschaut hatte... und dann kam die Versammlung. Aber irgendwo muss er ja sein!

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for being a monster?
had anyone ever apologized
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptySa Sep 14, 2013 2:41 pm

Blitzpelz
Sie blickte ihre Freundin mit einem festen blick an. Das habe ich nicht gemeint Kupferstern. Ich denke das es keiner der Clans war, weder Donner, Schatten oder FlussClan. Sie holte tief Luft. Taupfote und ich nehmen an des es Einzelläufer sind. Andere Katzen eben. Vielleicht verlässt uns der SternenClan, weil wir uns bekriegen und nicht die bekämpfen die daran Schuld haben.

Schwarzpfote
Aufmerksam hörte er dem älteren Schüler zu. Als Kojotenpfote erzählte das Kupferstern seine Mutter sei verblüffte dies den jungen Kater zuerst. Doch als er Kojotenpfote noch einmal genau anschaute sah Schwarzpfote, das Kojotenpfote dieselbe aufrechte und stolze Statue hatte wie seine Mutter. Nachdem Kojotenpfote geendet hatte nickte Schwarzpfote dankbar. Wenn ich noch eine Frage stellen dürfte, wer ist euer 2. Anführer und wer eure Heilerin?

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Mondsc10
by Azurkralle, vielen Dank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisblume
Warrior Katze
Eisblume

Weiblich Alter : 52
Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 31.12.12
Ort : Hier.
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMo Sep 16, 2013 4:34 pm

Schattenblitz
Freudig nickte er Taupfote zu und lächelte. Als er die vertraute Stimme von Kupferstern hörte, die eine Versammlung zusammenrief, gesellte er sich zu den anderen Katzen. >>Schwarzpfote! Rankenpfote!<<, miaute er stolz. >Zwei weitere Pfoten im Clan, die ihn eines Tages als Krieger aufrecht halten können!<, dachte er, ehe er sich nach der Pattrouille umschaute .Als er sie nicht fand, beschloss er, einfach zum Lagerausgang zu gehen und zu warten. Müde schaute er sich um, sein Blick fiel auf die junge Taupfote, die zusammen mit Abendklang etwas abseits der anderen Kazen stand. Rasch ging er auf die beiden zu. >>Habt ihr Kojotenpfote gesehen? Wir wären dann vollständig!<<, fragte er und nickte Abendklang freundlich zu.

_______________________________________________



♥️ Tim ♥️ CelCel ♥️ Sarah ♥️ Ben ♥️ Mary ♥️ Lichtüh ♥️ Ich ♥️
Das Lager des WindClans - Seite 10 9k3e78as
Set by Lichtschweif
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buntfeder
Katze des SternenClans
Buntfeder

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 30.08.12
Ort : Ponyville XD
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMo Sep 16, 2013 6:15 pm

Buntjunges
Da Falkenjunges nicht antwortete, seufzte sie. Irgendwie hörten alle irgendwann auf, mit ihr zu reden.
Sie drehte sich von Falkenjunges weg und ging. Buntjunges sah die Patroullie, die aufbrechen wollte.
Eigentlich würde sie jetzt zu ihnen hinrennen, und fragen, ob sie mitkommen dürfe, aber da rief sich Buntjunges ins Gedächnis, dass es eh nichts bringen würde. Sie durfte nie irgendwas. Also schniefte sie traurig und setzte sich in eine Ecke.

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Siigi_11

              by Schattenhauch

      Signaturbild von Desktopnexus
      Profilbild von Aschenflocke :)  

      Freunde, hab euch lieb :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Polarlicht
Warrior Katze
Polarlicht

Weiblich Beiträge : 7129
Anmeldedatum : 15.10.10
Ort : Kunugariket Sverige :P
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMo Sep 16, 2013 6:22 pm

Polarlicht

Nachdem die Kätzin aus ihren langen, ausgiebigen Schlaf erwacht war, trat sie aus dem Kriegerbau heraus.
Ich habe auch nichts besseres zu tun, als den Tag zu verschlafen!, sagte sie verärgert über sich selbst.
Wo war eigentlich Blitzkralle? Mit ihm möchte ich so wieso sprechen., dachte sich Polarlicht und suchte das Lager nach ihm ab.
Blitzkralle?, rief sie und sah sich um. Ich muss etwas mit dir bereden. Wo bist du?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
Schattenhauch

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 3254
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMo Sep 16, 2013 9:39 pm

Taupfote

Als Schattenblitz auf sie zukam, vergaß sie den Rest ihrer Haltung und nahm wieder die Gewohnheit einer gewöhnlichen Schülerin an. Sie stieß Abendkllang mit der Pfote an. Ah!  Hallo Schattenblitz, wir haben dich schon gesucht. Wir können schon aufbrechen, aber wo Kojotenpfote ist, weiß ich nicht. Sie erhob sich und drehte sich noch mal zu Abendklang um. Weißt du wo Kojotenpfote ist? Sie drehte den Kopf  dann noch mal zu Schattenblitz. Aber ich glaube ich weiß wo er ist. Ich habe ihn mit Schwarzpfote beim Schülerbau gesehen. Sie blickte über die Lichtung zum Bau den sich die Schüler teilten. Ja, da ist er mit Schwarzpfote. Wollen wir zu ihnen gehen? Vielleicht kann Schwarzpfote auch gleich auf seine erste Patrouille gehen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
Anonymous


Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyDi Sep 17, 2013 12:45 pm

Dankbar dafür, dass Taupfote zu ihr gekommen war und sie aufgeheitert und abgelenkt hatte, stupste Abendklang die Heilerschülerin noch einmal mit der Nase in die Schulter und schaute sich dann ebenfalls um. "Ich weiß es nicht, ich habe ihn zumindest nicht in Kupfersterns Bau gehen sehen... Hm..."
Da spürte sie einen Stoß von Taupfote in die Seite und erblickte ebenfalls Schattenblitz. "Oh, ja, da ist er!", miaute sie und stockte dann. War sie gerade wirklich ein wenig zu laut gewesen? Naja, wie auch immer, er ist endlich da. Ihre Pfoten kribbelten, sie wollte endlich losgehen.
Freundlich und das Lächeln erwidernd neigte sie den Kopf vor ihrem 2. Anführer. "Ich glaube auch, dass Kojotenpfote im Schülerbau ist, bei Schwarzpfote", stimmte sie Taupfote zu, nachdem sie Richtung Schülerbau geschaut hatte. "Das ist eine gute Idee, vielleicht möchte Schwarzpfote wirklich mitkommen. Aber vorher sollten wir, denke ich, noch Kupferstern fragen, sie ist ja schließlich seine Mentorin. Oder was meinst du, Schattenblitz?" fragte sie dann und lächelte dem Kater freundlich zu.
Nach oben Nach unten
Falke
Guardian
Falke

Weiblich Alter : 1919
Beiträge : 2234
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : --
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 18, 2013 2:25 pm

Kupferstern überlegte angestrengt. >Was soll ich nun glauben?< fragte sie sich und schaute Blitzpelz direkt in die Augen. >>Ich werde es mir überlegen. Du sagst trotzdem noch, dass sich der FlussClan verschaut haben muss und so etwas zu sagen ist finde ich nicht richtig, schließlich hilft uns der FlussClan. Wenn es Streuner waren heißt es ja, dass der FlussClan schlechte Augen hat und keinen Streuner von einem Krieger unterscheiden kann. Entschuldige mich, ich werde mich um meinen Schüler kümmern und dabei überlegen.<< sprach die Katze und lief aus dem Bau. Sofort sah sie den weißen Pelz ihres Jungen vor dem Schülerbau, daneben stand ihr eigener Schüler. >Sollen wir mit zur Patrolie?< fragte sie sich und schaute zu der Patrolie, die aufbrechen wollte. Sie konnte nicht wissen, dass Abendklang und die anderen dies schon längst vor hatten. >>Schwarzpfote, wie wäre es, wenn wir fragen ob wir an der Patrolie teilnehmen?<< fragte sie, als sie zu ihrem Schüler gelaufen war.

_______________________________________________



~ Ehemals Weißstern~
OMG ICH BIN WEIßSTERN,
ICH BIN SCHEIßE UND STINKE NACH MAGGIE!!!
UND CHILA HAT MAGGI FALSCH GESCHRIEBEN!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Mondschimmer
Warrior Katze
Mondschimmer

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 3620
Anmeldedatum : 02.06.11
Ort : mal da,mal dort
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 18, 2013 2:52 pm

Blitzpelz
die Heilerin schüttelte traurig den Kopf. Das hatte sie nun wirklich nicht sagen wollen. Die FlussClan Katzen hatten den Beutedieb nur aus der Entfernung gesehen und so konnte man nicht genau sagen ob es eine Clankatze oder ein Streuner gewesen war. Natürlich Kupferstern. Lass dir alle zeit zum Nachdenken! Mit erhobenem Kopf lief die Heilerin hinter ihrer Anführerin her und gesellte sich zu Taupfote. Wäre es dir Recht wenn ich mit dir Kräuter sammeln gehe? Morgenpfote geht es soweit gut und sonst habe ich nichts zutun.

Schwarzpfote
Er sah Kojotenpfote fragend an und erwartete eine Antwort. Als plötzlich Kupferstern neben ihm stand erschrak er. Ich muss aufmerksamer werden! Schwarzpfote versuchte seinen Schreck nicht nach außen hinzu zeigen. Das wäre super!, miaute er aufgeregt.

_______________________________________________



Das Lager des WindClans - Seite 10 Mondsc10
by Azurkralle, vielen Dank
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eisblume
Warrior Katze
Eisblume

Weiblich Alter : 52
Beiträge : 2024
Anmeldedatum : 31.12.12
Ort : Hier.
Deutschland

Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 EmptyMi Sep 18, 2013 5:18 pm

Schattenblitz
Er nickte Taupfote und Abendklang zu. >>Lasst uns doch mal im Schülerbau nachsehen...<<, schlug er vor. Rasch trottete er zusammen mit den anderen zum Schülerbau und entdeckte Schwarzpfote zusammen mit Kupferstern am Schülerbau stehen. >>Hallo Kupferstern, Hallo Schwarzpfote! Wie ich höre, wollt ihr mit uns auf Pattrouille? Dasselbe wollte ich eigentlich euch fragen!<<, erklärte er lächelnd und musterte Schwarzpfote eingehend. Für einen Schüler sah er recht stark aus.

_______________________________________________



♥️ Tim ♥️ CelCel ♥️ Sarah ♥️ Ben ♥️ Mary ♥️ Lichtüh ♥️ Ich ♥️
Das Lager des WindClans - Seite 10 9k3e78as
Set by Lichtschweif
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty
BeitragThema: Re: Das Lager des WindClans   Das Lager des WindClans - Seite 10 Empty

Nach oben Nach unten
 
Das Lager des WindClans
Nach oben 
Seite 10 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... , 9, 10, 11  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Schneeclan Lager
» Das Lager des FlussClans
» WindClan-Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Archiv :: Das Haupt-RPG - Playground-
Gehe zu: