StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen | 
 

 Das Lager des SchattenClans

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Das Lager des SchattenClans   Fr Mai 31, 2013 8:22 pm

DAS LAGER DES SCHATTENCLANS

Das Lager des SchattenClans befindet sich tief im finsteren Wald. Hier ist es kalt und unbequem.

>> Gebiet des SchattenClans
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Jun 05, 2013 2:47 pm

Rosengift

Es war bereits Sonnenhoch, als die Katze mit dem graue Fell mit ihrer Katzenwäsche fertig wurde. Und Rosengift empfand es als ein herrliches Gefühl, wieder ein glänzendes und vor allem sauberes Fell zu haben. Ein tiefes Seufzen entkam ihren Lungen, als sie einen Blick auf ihre zwei übrig gebliebenen Jungen warf. Rubinjunges und Wolfsjunges waren die einzigen gewesen, die aus einem Wurf, bestehend aus 5 Jungen, überlebt hatten.
Ein kleines Lächeln umspielte für einen Augenblick ihre Schnurrhaar und Rosengifts lavendelfarbene Augen wurden weich, zeigten Liebe. Dann huschte die Königin jedoch für einen Moment hinaus auf die Lagerlichtung, um sich eine Spitzmaus vom Frischbeutehaufen zu holen und mit dieser wieder zurück in die Kinderstube zu laufen. Dort fing sie an neben ihren beiden Kätzchen an der Beute zu knabbern.
Doch hinter der ruhig zu scheinenden Fassade der Grauen, spukten viele sorgenvolle Gedanken herum. Wie ging es Hawk, ihrem Gefährten? Was würde aus dem SchattenClan werden, wenn es wirklich zu einem Krieg der WaldClans kommen sollte? Immerhin hatten sich der DonnerClan und der SchattenClan verbündet, so wie es die Katzenmutter mitbekommen hatte. Und die sich ergebende Frage, die Rosengift am meisten sorgte, war die, was aus ihren Jungen werden würde, wenn Krieg entbrennen wird. Sie schüttelte die finsteren Gedanken schließlich ab und fasste einen Entschluss. Ich werde ihn jetzt suchen... dachte sie sich und schaute zu Rubinjunges. Er war etwas älter als sein Bruder und konnte bereits sprechen. Rosengift legte die Ohren an, überlegte noch schnell, bis sie ihr Junges letz endlich sanft am Nacken fasste und den kleinen Kater nun mit sich nahm. Es wurde Zeit, dass er seinen Vater kennen lernte.

>>Baumgeviert

Rindenmond

Der braune Kater mit den waldgrünen Augen, von denen eins durch einen goldenen Fleck umrahmt war, lag immer noch neben dem Eingang des Heilerbaus und beobachtete das Treiben im Clan, welches eigentlich relativ normal aussah. Wobei ihm die Visage des großen, breitschultriges Streuners noch etwas störte. Auch wenn der Clan zur Zeit jede Hilfe gebrauchen konnte und seine Anführerin dem Kater anscheinend Vertrauen schenkte. Rindenmond seufzte, während er seinen Kopf auf den Vorderpfoten liegen hatte, welche für ihn nach Kräutern und Erde rochen. Doch sein glattes Fell sträubte sich vor Kälte, als ein kalter Hauch über das Lager pfiff und automatisch plusterte sich der Braune auf, unterschlug die Pfoten, damit sie nicht kalt wurden, schloss anschließend seine beiden Seelenspiegel und atmete einmal tief durch. Rindenmond wollte für eine kurze Zeit seinen Gedanken freien Lauf lassen, indem er still liegen blieb und äußere Geräusche ausblendete, was sich schwieriger erwies, als vorerst gedacht. Irgendwann gab er es auf, damit er lieber in Ruhe dem Treiben im Lager nachschauen konnte.
Nach oben Nach unten
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Jun 27, 2013 3:28 pm

Weißpelz

Sie rannte in das Lager. Blickte sich nach hinten um zu sehen ob Blaupfote ihr gefolgt ist, doch es ist keine Spur von ihr. Weißpelz suchte das Lager nach ihrer Schwester um. Da bist du ja. Es tut mir leid wie ich mich vorhin verhalten habe. kannst du mir es verzeihen? Fragte die weiße die Zweite Anführerin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Di Jul 09, 2013 7:32 pm

Rehsprung


Die Kriegerin schlug ihre grünen Augen auf. Langsam stand sie auf und streckte sich die Glieder. Sie trat aus dem Kriegerbau. 'Es ist Nacht. Hab ich so lange geschlafen?' Ihr Blick wanderte durch das Lager und blieb an Weißpelz hängen. Rehsprung zuckte mit den Ohren und trat an den Rand des Lagers. Dort ließ sie sich nieder und leckte sich langsam die Pfoten, womit sie sich den Kopf wusch. Nachdem sie auch den Rest ihres kurzen Fells geleckt hatte, richtete sie ihren Blick auf den Lagereingang und bewachte ihn.

 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Jul 11, 2013 12:25 pm


Rehsprung

Vor Langeweile rappelte sie sich auf. 'Am besten geh ich jagen.', beschloss sie und lief auf den Lagereingang zu. Noch einmal schaute sie über die Schulter zurück ins Lager. Größtenteils schliefen die Katzen noch. Sie zuckte mit den Ohren und preschte aus dem Lager, hinaus ins Gebiet.

-->SchattenClan-Gebiet


(Schreibfaul~)
Nach oben Nach unten
Azurkralle
Guardian
avatar

Weiblich Alter : 22
Beiträge : 744
Anmeldedatum : 03.03.13
Ort : Auf der Jagd.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Jul 11, 2013 10:38 pm

Azurkralle

Die graue Katze schritt aus dem Kriegerbau. Der leichte Schneefilm, der sich über dem Land gelegt hatte, ergaben einen Kontrast zu ihrem Fell. Ihre türkisen Augen musterten die Umgebung, nur um feststellen zu können, dass es schon Nacht war. 
"Habe ich etwa so lange geschlafen?" fragte sich die Katze in Gedanken und streckte sich nochmal ausgiebig. Leisen Schrittes ging sie über die kalte Fläche des Lagers. 
Azurkralle mochte die Nacht. Dort war es immer angenehm ruhig und man konnte nachdenken. Leise setzte sie sich zum Eingang des Lagers, nur um die Ebene außerhalb beobachten zu können. 
Der Wind spielte mit ihrem langem grauem Fell, auf welchem sich langsam ebenfalls ein Scheefilm bildete.

_______________________________________________



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa Jul 13, 2013 1:28 pm

Blaupfote  

Blaupfote versuchte schritt mit ihrer Mentorin zu halten. Aber auf einmal kam eine Wurzel und sie stolperte. Mäusedreck dachte sich die schülerin. Sie wollte sich wieder aufrappeln aber ihre linke Hinterpfote schmerzte zu sehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa Jul 13, 2013 1:47 pm

Weißpelz

Als die weiße auf die Frage keine Antwort bekam drehte sie  sich um und erblickt ihr Schülerin auf dem Boden liegend. Weißpelz sprang zu ihr. "Blaupfote, alles okey?" , fragte die Kriegerin ihre junge Schülerin. Sie blickte sich um, um zu sehen wer alles wach ist. "Komm Blaupfote du solltest zu Wolkensee gehen.", miaute die Kätzin aufgeregt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa Jul 13, 2013 1:58 pm

Blaupfote

"Mir gehts schon gut." keuchte die Schülerin und nahm all ihre Kraft zusammen um aufzustehen. Sie wäre bei nahe wieder umgeknickt aber Weißpelz stützte sie. Ihre Pfote schmerzte sehr aber trozdem schaffte sie es zum Bau der Heilerin zu humpeln.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa Jul 13, 2013 2:29 pm

Weißpelz

Sie glitt an der Seite von Blaupfote in den Bau des Heilers. "Wolkensee? Wolkensee?", rief sie nach ihm. " Ich glaube er ist nicht da. Bleib hier. Ich kenne eine Streunerin, von früher, die kennt sich damit bestimmt aus. Ich such sie auf, dann hol ich sie. Bleib du solange hier, verstanden?", fragte die Mentorin ihre Schülerin. Sie drehte sich um und verschwand aus dem Heilerbau.

>> SchattenClan Gebiet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Do Jul 18, 2013 1:57 pm

Blaupfote

 "Schon verstanden" rief Blaupfote ihrer Mentorin hinterher. Und was soll ich jetzt zun? Fragte sich die Schülerin. Doch dann bekam sie einen Stich in ihr verletztes Hinterbein un viel zu Boden. Blaupfote machte sich allerdings nicht die Mühe wieder aufzustehen und blieb liegen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 9:10 am

Weißpelz

Seite an Seite betrat die weiße das Lager mit der Streunerin. "Wir müssen in den Heiler Bau, dort gibt es Kräuter und liegt auch meine Schülerin", sprach sie  ruhig und lief zum Heilerbau. Dort angekommen ließ Weißpelz, Pflanze hinlegen und sprang hinüber zu Blaupfote. "Blaupfote, das ist Pflanze eine gute Freundin von mir. Sie wird dir helfen.", sprach die Kriegerin hektisch zu ihrer Schülerin.

Pflanze

Im Heiler Bau ließ sich die verletzte Kätzin nieder und begann die Wunde von Blaupfote zu betrachten. "Das ich nicht so schlimm Blaupfote. Nimm ein paar Mohnsamen damit dieSchmerzen nicht zu stark werden.", antwortete die gestreifte zu der grauen Schülerin. Sie versuchte aufzustehen doch ihre Pfote schmerze zu sehr.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 9:15 am

Blaupfote


 "Alles klar. Hallo Pflanze. Bist du dir sicher dass das mit meiner pfote nicht so schlimm ist?"
fragte Blaupfote und betrachtete sorgvoll ihr verletztes Hinterbein. Sie legte mit der Zunge die am Boden liegenden Mohnsamen auf.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 9:19 am

Pflanze

Sie nickte. Doch selber hatte sie das Gefühl das ihre Pfote abfallen würde. 'Ich bin mir ziemlich sicher. Aber du darfst dich nicht überanstrengen.', sagte die Streunerin mit einem blick auf Weißpelz.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 9:27 am

Blaupfote

"Okey und wann kann ich wieder laufen und rennen?" fragte die graue Schülerin und sah Pflanze erwartungsvoll mit ihren leuchtend Blauen Augen an. "Villeicht morgen schon?" freute sich Blaupfote .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 9:40 am

Pflanze

Die gestreifte erschrak. Ihr Kopf schüttelte sich. 'Nein. Vielleicht nächsten Mond kannst du wieder Richtig rennen.', ihre Stimme wurde leiser. 'Ich sollte wieder gehn.', sagte die Kätzin traurig. Ihr himmelblauen Augen waren dunkel und kalt. 'Ich werde niemals glücklich sein.'
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zombie
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1093
Anmeldedatum : 12.04.11
Ort : Mittelfranken
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 2:34 pm

 Schattenflügel

Die zweite Anführerin blickte aus dem Bau als sie die Stimmen ihrer Schwester und Blaupfote hören konnte. Aber da war noch eine, die ihr nicht bekannt war. Schnell stürmte die schwarz-grau gestreifte zum Heilerbau hinüber. Schattenflügel hatte sich nicht geirrt: Neben Weißpelz stand eine fremde Kätzin! Wen hat sie denn jetzt wieder angeschleppt? Fragte sie sich und dachte an ihren Streit. "Weißpelz? wer ist das und was hat sie in unserem Lager zu suchen?" Schattenflügel klang ruhig, ihre Stimme hatte aber einen scharfen Unterton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Fr Jul 19, 2013 2:44 pm

Pflanze

Sie blickte von der Wunde von Blaupfote auf und stellte sich der Kätzin gegenüber. Die gestreifte neigte höfflich den Kopf und sprach ruhig und gelassen: 'Ich bin Pflanze. Ich hab mir die Wunde von Blaupfote angesehen, da der Heiler nicht da war. Ich möchte nur Helfen. Du musst die Zweite Anführerin Schattenflügel sein, oder?' Die Streunerin blickte mit ihren Blaune Augen in die Grünen von Schattenflügel.

Weißpelz

Als sie die Stimme ihrer Schwester hörte sprang die weiße auf und stellte sich neben Pflanze. 'Schattenflügel. Das ist meine Freundin. Ich kenne sie seit ich klein war.' , sprach die Kriegerin ruhig gegenüber ihrer Schwester. Sie warf einen blick auf Blaupfote die immernoch ruhig da lag.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Sa Jul 20, 2013 4:46 pm

Rehsprung

<-- SchattenClan-Gebiet

Mit der Beute im Maul kam die Kätzin im Lager an. Schnell lief sie zum Frischbeutehaufen, ließ die Beute dort fallen und schaute sich um. Sie sah keine andere Katze, hörte aber Stimmen und folgte ihren. Die Stimmen kamen aus dem Heilerbau und Rehsprung trat langsam hinein. Sie sah Blaupfote, Weißpelz, Schattenflügel und..eine fremde Katze. Dem Geruch nachzuurteilen eine Streunerin. Die Kätzin neigte den Kopf zur begrüßung, kniff dann jedoch die Augen zusammen und starrte die Streunerin mit kaltem Blick an.
Nach oben Nach unten
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   So Jul 28, 2013 11:30 am

Blaupfote

"Ja sie hat sich meine hintere pfote angesehen und mir einpaar Kräuter gegeben." miaute Blaupfote und neigte ebenfalls höflich den Kopf vor Schattenflügel. "Ich bin ausversehen über eine Wurzel gestollpert." gab Blaupfote zu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   So Jul 28, 2013 9:31 pm

Rehsprung

Die Kätzin zuckte mit den Ohren. 'Was, wenn es die falschen Kräuter waren?' Sie drückte die Krallen in den Boden und verengte die Augen zu Schlitzen, als sie die Streunerin betrachtete.
Nach oben Nach unten
Blaumond
Neugeborenes
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 16
Anmeldedatum : 23.03.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Di Jul 30, 2013 12:35 pm

Blaupfote


 "Aber Rehsprung, wer dwürde denn so etwas tun?" meinte die graue Schülerin. Obwohl ...
sie ist eine Streunerin! Dachte sie sich Aber warum  heilt sie mich dann wenn sie garnichts davon hatt? Fragte sich Blaupfote .
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Di Jul 30, 2013 1:11 pm

Rehsprung

'Streunern kann man nicht vertrauen. Sie können alles tun. Ihnen sind wir doch egal. Wahrscheinlich würde sie auchnoch versuchen, uns jeden Moment zu töten. Streuner sind heimtückisch.', knurrte sie. Rehsprung peitschte mit dem Schwanz und funkelte die Streunerin böse an.
Nach oben Nach unten
Prinzessin
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 721
Anmeldedatum : 20.07.12
Ort : In meiner Festung.
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Jul 31, 2013 12:08 pm

Pflanze

Sie blickte Rehsprung verwundernd an. 'Nein. Ich will euch nicht töten, und werde es auch nicht wollen. Ich will nur einer verletzten Katze helfen die meine Hilfe braucht.', ihre Stimme klang ruhig, doch es lag verzweiflung darin. Kopfschüttelnt stand die Streunerin auf und lehnte sich gegen Weißpelz, damit sie nicht gleich wieder um viel. 'Am Besten sollte ich wieder gehen. Ihr möchtet mich sowieso am liebsten töten.' Ihre Augen wurden dunkel. 'Wieso hassen Clan-Katzen nur uns Streuner?', waren ihre  Gedanken. Pflanze blickte in Rehsprung's Augen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zombie
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 19
Beiträge : 1093
Anmeldedatum : 12.04.11
Ort : Mittelfranken
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   Mi Jul 31, 2013 12:27 pm

Schattenflügel

"Wir danken dir für deine Hilfe aber es wäre jetzt besser, wenn du nun gehst. Und wir töten nicht einfach so andere Katzen. Solange du jetzt unser Lager verlässt und dich von unserem Gebiet fern hälst, wird dir auch nichts passieren." Sagte Schattenflügel als Rehsprung in den Bau trat. Sie warf Weißpelz dabei einen strengen Blick zu. "Weißpelz, begleite sie bitte nach draußen. Und du, Blaupfote, bleibst hier und ruhst dich aus bis Wolkensee kommt." Mit diesen Worten sah die zweite Anführerin kurz in die Runde und verließ dann den Bau. Wie konnte Weißpelz jetzt einfach so eine Streunerin in ihr Lager bringen?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Lager des SchattenClans   

Nach oben Nach unten
 
Das Lager des SchattenClans
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
» Feuer und Eis
» Schneeclan Lager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Archiv :: Das Haupt-RPG - Playground-
Gehe zu: