Warrior Katzen


 
StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen | 
 

 Das Baumgeviert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Silberblüte
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 1149
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : Flussclan !
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di Jun 03, 2014 10:17 pm

(moment :D Rose schrieb was von "Wasser am Fluss holen" :D )

Silberblüte

Silberblüte stand auf und eilte zu dem kahlen Jungen, achtete allerdings darauf das schlafende Junge nicht zu wecken. Sie sah die glühende Haut und roch Feuer und Schmerz an ihm. Sie sah Echojunges an "Bring ihn in den Schatten." sagte sie und blickte dann rüber zu Buntjunges "Wir müssen zum Donnerclan. Vielleicht wird uns ihr Heiler helfen. Auf Wasser können wir hier nicht hoffen. Das ist das einzige was wir tun können." Die Silberne blickte kurz zurück zu dem Jungen aus ihrem Clan. Es schlief ruhig, erschöpft von der Hektik des Feuers. Dann verschwand sie in einem Gebüsch in Richtung des Donnerclan Lagers *Wenn ich doch nur wüsste wo ihr Lager ist.* dachte sie sich besorgt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-katzen.forumieren.de/
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi Jun 04, 2014 5:13 pm

[Stimmt o___O Egal xD]

Echojunges | Junges

Sie nickte gehorsam und schob Rattenjunges vorsichtig unter eine der großen Eichen, sorgfältig darauf bedacht, keine Haut die sich schon schälte und keine, die ungesund rot oder auch schon verkohlt aussah, zu berühren und Rattenjunges weh zutun. "Werdet ihr zum DonnerClan gehen?" fragte sie dann Silberblüte und Buntjunges. "Ich werde dann solange auf ihn aufpassen", murmelte Echojunges und betrachtete ihren Nestkameraden immer noch besorgt. Seine Haut sah wirklich schrecklich aus, doch es widerte die junge Kätzin nicht unbedingt an. Er war verletzt, 'nichts weiter'. Sie selber würde wahrscheinlich nicht besser aussehen, doch sie hatte Glück gehabt und war dem Feuer mit ein bisschen Atemnot und tränenden Augen entkommen.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Buntfeder
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 30.08.12
Ort : Ponyville XD
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do Jun 05, 2014 3:21 pm

Buntjunges
Hilflos schaute sie zu, wie Echojunges Rattenjunges unter eine Eiche in den Schattten schob. Buntjunges wollte irgendwie helfen. Als Echojunges fragte, ob sie zum Donnerclan gehen würden, antwortete das braune gefleckte Junge "Ich gehe mit Silberblüte zum Donnerclan...ich darf doch mit, oder?" Als Junges durfte man ja nie irgendwo mit hin. Erwartete Silberblüte von ihr, dass sie bei den anderen blieb? Buntjunges wollte irgendwas tun und hoffte, dass sie mit durfte. Sie lief hinter Silberblüte her und hoffte auf eine Antwort. Wird der Donnerclan uns überhaupt helfen? Vielleicht wollen sie nicht teilen oder nutzen unsere Schwäche für einen Angriff auf den Windclan aus?

_______________________________________________





              by Schattenhauch

      Signaturbild von Desktopnexus
      Profilbild von Aschenflocke :)  

      Freunde, hab euch lieb :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberblüte
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 20
Beiträge : 1149
Anmeldedatum : 20.05.10
Ort : Flussclan !
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do Jun 05, 2014 4:12 pm

Silberblüte

Silberblüte sah Buntjunges einen Moment an und dachte nach. Sie würden ihr vielleicht nicht glauben, wenn sie alleine käme. Wenn Buntjunges, eine Windclan-Katze, sie allerdings begleitete, konnte es sein, dass man ihr glaubte. "Ja, Buntjunges, ich möchte, dass du mit kommst." sagte sie. Die Silberne war besorgt. Das man ihnen glaubte, hieß nicht das man ihnen helfen würde. "Bleib nah bei mir, keine Alleingänge." miaute sie "Wir wissen nicht, ob man uns angreift, weil wir in ihre Territorium eindringen." Anschließend sah sie wieder zu Echojunges "Bleibt nah bei den Bäumen und werft ab und zu einen Blick in den Himmel. Einen Angriff eines Habichts oder ähnliches ist das letzte was wir brauchen. Wir kommen zurück so schnell wir können" Sie drehtes ich um und rannte Richtung Donnerclan-Gebiet.


---weiter im Donnerclan-Gebiet---->
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://kampf-katzen.forumieren.de/
Buntfeder
Katze des SternenClans
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 1159
Anmeldedatum : 30.08.12
Ort : Ponyville XD
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Fr Jun 06, 2014 6:33 pm

Buntjunges
Sie freute sich, dass sie mit durfte und ihr Herz machte einen Hopser. Doch im nächsten Moment schalt sie sich selbst dafür. Jetzt ist nicht die Zeit, glücklich über ein Abenteuer zu sein. Katzenleben sind in Gefahr - wir müssen sie retten. Also zwang sie sich, sich zu beruhigen und blieb kurz stehen, um sich dann umzudrehen. Buntjunges blickte nochmal zu Echojunges und Rattenjunges zurück und rief:"Viel Glück. Wir kommen bald mit Hilfe wieder!"
Das hoffte Buntjunges zumindest. Ihr war nicht wohl dabei, die beiden Katzen im Stich zu lassen. Echojunges war schließlich ihre beste Freundin und Rattenjunges schwer verwundet. Aber ich kann Hilfe holen. Also drehte sie sich wieder um und rannte hinter Silberblüte her.
---->Donnerclangebiet

_______________________________________________





              by Schattenhauch

      Signaturbild von Desktopnexus
      Profilbild von Aschenflocke :)  

      Freunde, hab euch lieb :3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschweif
Junges
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.11.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Sa Jun 07, 2014 8:53 pm

Federschweif, <- aus dem DonnerClan Gebiet

Federschweif betrat vorsichtig das Baumgeviert. Hier roch alles viel stärker nach Rauch und Feuer. Seine Ohren legten sich etwas an, aber er blieb ruhig und behielt seine Nerven. Sehr schnell erblickte er ein Junges das vor der großen Eiche saß. "Hey du. Wir kommen vom DonnerClan. Silberblüte hat uns gesagt wo wir euch finden. Morgenpfote unsere Heilerschülerin wird erstmal die erstversorgung hier machen. Dann bringen wir euch beide zum DonnerClan Lager. Dort ist auch Silberblüte und Buntjunges gerade" sprach er im ruhigen und sanften Ton. Er wollte die beiden nicht erschrecken, auch wenn sie es bestimmt niemals zugeben würden, wenn sie sich erschrocken hätten, dachte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 9:50 am

Morgenpfote | Heilerschülerin

Kurz nach Federschweif traf sie beim Baumgeviert ein. Der Geruch nach Rauch war hier noch stärker und man hörte die Natur und Bäume aus dem FlussClan-Gebiet förmlich stöhnen vor Schmerz.
Federschweif erklärte gerade den Jungen wer sie war, und dass ihnen helfen würden. Morgenpfote trat zu den beiden Jungen und legte Spinnweben sowie Goldrute ab. Das eine Junge war etwa vier oder fünf Monde alt, mit flauschigem, goldenen Fell und großen, vor Schreck geweiteten Augen. Hinter ihr lag ein etwas größeres, völlig nacktes Junge. Die Haut war verbrannt, feuerrot pellte sich schon an vielen Stellen und war an einigen komplett verkohlt. Beim SternenClan! Die armen Jungen.
"Ich bin Morgenpfote,  Heilerschülerin des DonnerClans. Ich werde euch helfen so gut ich kann. Siehst du dieses Kraut?" Die Schülerin zeigte auf die Goldrute. "Das ist Goldrute. Wenn wir es zerkauen und als Brei auf die Wunden legen, kühlt es und lindert die Schmerzen", sagte sie und wandte sich kurz zu Federschweif. "Kannst du noch ein paar Spinnweben sammeln? Auf den Weg hierher habe ich nicht genügend gefunden."

Echojunges | Junges

Mit großen Augen beobachtete sie wie ein fremder Krieger und eine fremde Schülerin am Baumgeviert auftauchten. Die sind bestimmt vom DonnerClan, dachte das Junge und versuchte den Geruch des DonnerClans zu analysieren. Sie rochen nach Wald, Harz und eine Spur von Eichhörnchen war auch zu entdecken. Echojunges stellte sich aus Instinkt heraus schützend vor Rattenjunges. "Ich bin Echojunges und das ist Rattenjunges. Wir sind aus dem WindClan", sagte sie als Morgenpfote sich vorgestellt hatte. Als die rote Kätzin ihr erklärt hatte, was sie machen sollte, nahm sie vorsichtig ein wenig von dem Kraut, Morgebpfote hatte es Goldrute genannt, zerkaute es zu einem Brei und legte es vorsichtig auf Rattenjunges verbrannte Flanke. "Geht es dir so besser, Rattenjunges?" fragte sie ihren Nestkameraden besorgt.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschweif
Junges
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.11.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 10:49 am

Federschweif,

Federschweif nickte Morgenpfote zu. "Ich werde mich dann jetzt auf die Suche machen nach Spinnenweben" sprach der DonnerClan Krieger. Er stand auf und ging einige Meter weg, behielt dabei aber immer die drei Katzen im Auge. Es dauerte etwas, bis er überhaupt Spinnenweben fand. Bitte SternenClan, lass es doch endlich regnen. Bitte. Erst die starke Hitze und jetzt auch noch das Feuer. Was wollt ihr uns damit nur sagen SternenClan? fragte er sich selber stumm und suchte weiter nach Spinnweben. Einige Spinnweben hatte er nun gefunden, langsam und ohne die Spinnweben zu verlieren ging er wieder zu Morgenpfote, Echojunges und Rattenjunges zurück. "Hier bitte Morgenpfote" sprach er und legte die Spinnweben vorsichtig vor der Heilerschülerin ab. Das Feuer scheint sich noch nicht bis zum Gebiet ausgebreitet zu haben. Das ist sehr gut! dachte er. Ihm gefiel diese Hitze keines Wegs.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 1:24 pm

Morgenpfote | Heilerschülerin

Die Schülerin sah von ihrer Arbeit auf, als Federschweif ihr weitere Spinnweben brachte. Es waren nicht viele, doch sie würden reichen. "Vielen Dank, Federschweif. Hier", sie schob ihm etwas Goldrute mit der Pfote vor die Nase. "Zerkaue das Kraut zu einem Brei und lege es Rattenjunges auf die vorerst am schlimmsten verbrannten Stellen. Danach lege ein paar Spinnweben drüber, damit das ganze hält." Auch sie selber nahm wieder Goldrute in ihr Maul, zerkaute es zu einem feinen Brei und legte ihn Rattenjunges auf die verbrannte Haut. Danach legte sie Spinnweben darauf. "Das machst du schon einmal sehr gut, Echojunges!" lobte die Schülerin das WindClan-Junge.

Echojunges | Junges

Eifrig zerkaute das Junge Kraut um Kraut und bepflasterte Rattenjunges Haut damit. Dann nahm sie vorsichtig einige Spinnweben und legte sie auf die Breipackungen. Er wird schon wieder war ihre Gedankenendlosschleife und verbissen versuchte sie Rattenjunges zu versorgen. Die Kätzin bemerkte nicht einmal wirklich, dass Federschweif zwischendurch verschwunden war, Spinnweben gesucht hatte und wieder aufgetaucht war. Erst als Morgenpfote sie lobte, sah Echojunges auf. Sie lächelte erfreut. "Wirklich? Ich gebe mir auch ganz doll Mühe!" Mit diesen Worten nahm sie wieder Goldrute, zerkaute sie und legte sie Rattenjunges auf die Haut. Wie sehr sie doch hoffte, dass es Rattenjunges damit besser ging. Auf ihre Frage hatte er nämlich noch nicht geantwortet.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschweif
Junges
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.11.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 1:49 pm

Federschweif,

Federschweif beobachtete Morgenpfote ganz genau. Irgendwann, wenn sie selber Heilerin ist und dann irgendwann einen Schüler bekommt, wird sie es richtig klasse machen. Da bin ich mir sehr sicher dachte er sich. "Echojunges, du bist sehr tapfer und machst das sehr gut. Fast schon wie eine Schülerin. Morgenpfote, irgendwann, wenn du Heilerin bist, wirst du mit Sicherheit eine Wunderbare Mentorin sein. Da bin ich mir sicher. Ich werde mich jetzt ein wenig hier beim Baumgeviert kurz noch um schauen. Ob, das Feuer näher kommt" mit diesen Worten schritt er Richtung WindClan Gebiet. Er blieb einige Fuchslängen vor der Grenze stehen und sah wie das Feuer wütete. Sein Magen zog sich etwas zusammen. SternenClan schicke bitte Regen. Bitte flehte er zum SternenClan. Das Feuer hatte sich noch nicht Richtung Baumgeviert ausgebreitet. Nun ging er Richtung FlussClan Grenze. Auch hier blieb er einige Fuchslängen vor der Grenze stehen und beobachtete das Feuer das nicht Richtung Baumgeviert trat. Dann schritt er wieder zu Echojunges, Rattenjunges und Morgenpfote. "Das Feuer scheint noch nicht hier her zum Baumgeviert zu kommen. Wir müssen aber aufpassen, ob sich der Wind ändert. Ändert sich der Wind, ändert sich das Feuer auch" endete er den Satz und setzte sich ruhig hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 6:52 pm

Morgenpfote | Heilerschülerin

Kurz sah sie von ihrer Arbeit auf. "Danke, ich weiß dein Kompliment zu schätzen, Federschweif!" Morgenpfote freute sich über das Vertrauen ihres Clankameraden sehr. So wusste sie, dass sie in ihrem in Zukunft Clan geschätzt werden würde. Genau so etwas spornte sie an und half ihr, besser zu arbeiten.
Wieder nahm Morgenpfote Goldrute, zerkaute sie und legte sie auf eine verkohlte Pfote von Rattenjunges. Bis jetzt hatt der Kater nichts gesagt und auf die leise geflüsterten Fragen von seiner Clankameradin Echojunges nicht geantwortet. Doch die Heilerschülerin wusste, dass er lebte. Sein Brustkorb hob und senkte sich, wenn auch nicht unbedingt gleichmäßig.
"Wir sind fertig", sagte Morgenpfote und legte die letzte Spinnwebe auf. "Wir können zurück zum Lager"

Echojunges | Junges

Überrascht sah sie Federschweif an. "Wirklich?" fragte sie. "Aber ich bin ja auch schon fast Schülerin", sagte sie mit einem breiten Grinsen, schon fast vergessend, dass Rattenjunges schwer verletzt war, ihre Geschwister, Mutter, Clan und Heimat so gut wie tot waren. Dann schien es der Kätzin wieder einzufallen. Ihr Lächeln verfiel und in ihre Augen kehrte wieder Trauer und Angst zurück.
Echojunges half Morgenpfote weiter bis diese sagte, dass sie fertig seien, und zurück zum Lager gehen konnten. Traurig blickte sie Rattenjunges an. Es schmerzte ihr, dass er noch nicht einmal mit ihr gesprochen hatte.
"Wie bringen wir Rattenjunges zu eurem Lager?"

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberglanz
Administrator
avatar

Weiblich Alter : 23
Beiträge : 2614
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Lichtung
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 7:03 pm

(Schattenhauch, bitte achte darauf pro Charakter 100 Wörter zu schreiben)

Rattenjunges, "Die Ratte" WC

Rattenjunges war heilfroh, als er endlich in den Schatten der Bäume kam. Endlich konnte die Sonne seine empfindliche Haut nicht länger quälen, ein kleiner Lichtblick in seinen Schmerzen, dazu endlich sicher vor dem Feuer, der tödlichen Gefahr. Aber er war sehr erschöpft, ließ sich einfach fallen und lag wie benebelt auf dem Boden. Er bekam kaum mit, wie Katzen verschwanden und andere hinzukamen, alles schien so weit weg. Dann spürte er etwas, erst brannte es auf seiner Flanke, dann fühlte es sich jedoch kühl an, angenehme Kühle auf seinem heißen Körper. Ein lautloses Seufzen entrann seiner trockenen Kehle, seine Muskeln entspannten sich. Er hörte Stimmen, eine Stimme kannte er...
Rattenjunges blinzelte, versuchte den Kopf zu heben. Einen Moment war er weggewesen, ein kurzer Filmriss, nicht lange. Doch genug, um ihn zu verwirren.
"Was...", miaute er schwach, in seinem Kopf drehte sich alles.

_______________________________________________



~Administratorin~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 8:13 pm

[Laut Zeichenzähler hab ich pro Chara min. 100 Wörter]

Echojunges | Junges

"Rattenjunges!" rief Echojunges erfreut aus, als der genannte sich regte. "Wie geht es dir?" fragte sie besorgt, sprach aber schon weiter. "Die Katzen aus dem DonnerClan wollen uns helfen und Morgenpfote, die Heilerschülerin des DonnerClans, hat dir mit deiner verbrannten Haut geholfen. Wir wollen jetzt zu dem Lager des DonnerClans. Tut... tut dir eigentlich noch irgendetwas weh? Mit diesen Worten unterbrach sie ihren Redeschwall und ihre blauen Augen musterten ihn immer noch besorgt. "Du siehst ziemlich erschöpft aus", fuhr sie fort und ihr Schweif zuckte unruhig hin und her. "Ich hab dir doch vorhin nicht wehgetan, oder?"
Echojunges bemerkte gar nicht, dass sie ununterbrochen geredet hatte.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschweif
Junges
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.11.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 08, 2014 8:25 pm

Federschweif,

Federschweif beobachtete Morgenpfote, Echojunges und Rattenjunges. "Ja, Echojunges wirklich. Du machst deine Sache echt gut." sprach er. Dann an Rattenjunges gewand, da er erst jetzt wieder zu Bewusstsein kam. "Rattenjunges wir werden zum DonnerClan Lager gehen. Silberblüte und Buntjunges sind auch schon da. Morgenpfote und ich sollen euch holen. Rattenjunges wie geht es dir jetzt? Echojunges hast du noch Kraft eine ganze Strecke zu gehen? Morgenpfote was sagst du wegen Rattenjunges Verbrennungen? Soll ich ihn trage?" Federschweif verließ sich auf das Urteil von Morgenpfote. Sie ist die Heiler Schülerin. Federschweif wusste selber, das auch Junge sich gerne mal überschätzen und deswegen wartete er auf eine Antwort von Morgenpfote.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo Jun 09, 2014 11:38 am

Morgenpfote | Heilerschülerin

Sie überlegte angestrengt. Rattenjunges am Nackenfell, oder eher an seiner Nackenhaut zu tragen kam nicht in Frage. Auch dort war seine Haut verbrannt. Wie sie in sonst tragen sollten, wusste Morgenpfote nicht. Er musste bestimmt schon zehn Monde alt sein, Rattenjunges wäre einfach zu schwer. Kurz kam die Frage in ihr auf, warum der Kater immer noch Junges war, er war ja längst im Schüleralter, sogar Buntjunges und Echojunges wurden bestimmt bald Schüler werden. Doch diese Frage war jetzt nebensächlich und die Rote verdrängte sie aus ihrem Gedächtnis.
Sie schüttelte den Kopf bei Federschweifs Frage. "Nein, er wird laufen müssen. An seinem Nacken können wir ihn nicht tragen, außerdem wäre er viel zu schwer. Wir dürfen eben nicht zu schnell laufen, ihn stützen wenn nötig und wahrscheinlich oft Pausen machen, doch er sollte es überleben. Am besten wäre es, wenn wir Wasser hätten. Dann könnte er noch etwas trinken"

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberglanz
Administrator
avatar

Weiblich Alter : 23
Beiträge : 2614
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Lichtung
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di Jun 10, 2014 1:12 pm

Rattenjunges, "die Ratte" WC
Er guckte ein bisschen verwirrt, als ihn Echojunges mit dem Schwall an Wörtern förmlich überrannte, er brauchte einen Moment um den Sinn dahinter zu verstehen. Dann blinzelte er.
"Donnerclan?", wiederholte er, erkannte nun die anderen Katzen in seiner Umgebung. Oder eher, er nahm sie wahr. Gesehen hatte er noch keine von ihnen, was ihm fast ein wenig Angst machte, doch er wäre nicht er selbst, wenn er das zeigen würde. Fremde Krieger und Schüler, ha! Er hob demonstrativ seinen Kopf ein wenig höher.
"Was sollen wir denn bei denen? Mir geht es gut, ich brauche nicht die Hilfe einer Schülerin, die mit Blättern um sich wirft. Außerdem, das ist ein feindlicher Clan. Am Ende halten die uns als Geißeln oder versuchen uns Geheimnisse zu entlocken. Rede also nicht zu viel mit ihnen, Echojunges, denen kann man nicht trauen!", miaute er verächtlich und setzte sich mit etwas Mühe auf, von Dankbarkeit keine Spur, aber doch auch mit schlauen Gedanken. Ein fremder Clan könnte eine solche Situation durchaus ausnutzen, immerhin gab es öfter Kämpfe zwischen den Clans um Gebiete und Beute. Vor allem jetzt bei dieser Hitzewelle, wo es kaum Beute oder Wasser gab, konnte es schnell zu niederträchtigen Aktionen zum Überleben kommen.

_______________________________________________



~Administratorin~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Federschweif
Junges
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.11.13
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di Jun 10, 2014 1:55 pm

Federschweif,

Federschweif hörte aufmerksam Morgenpfote zu und nickte ihr zustimmten zu. "Ja, Wasser zu finden ist sehr schwer leider, aber was sage ich da, das weist du ja auch selber" seufzte er. Sein Blick huschte nochmal zum FlussClan Gebiet und dann zum WindClan Gebiet. Das Feuer loderte, aber es war zum Glück noch nicht beim Baumgeviert an gelangt. Federschweif seufzte ein wenig anmüsiert, als er Rattenjunges feindliche Haltung bemerkte. "Keine Sorge kleiner, wir halten euch nicht als Geißeln, aber eure Wunden müssen anständig versorgt werden und so lange das Feuer wütet könnt ihr nicht, zurück ins Lager" sprach er. "Dann lasst uns jetzt gehen" sagte er und ging langsam Richtung DonnerClan Gebiet.

-> DonnerClan Gebiet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Di Jun 10, 2014 3:08 pm

Morgenpfote | Heilerschülerin

Die Worte von Rattenjunges verletzten die Schülerin, doch sie ließ sich nichts anmerken. Rattenjunges traute ihr nicht, dabei wollte sie ihm nur helfen, aber so würde das wahrscheinlich noch öfters passieren. "Federschweif hat Recht. Deine Haut ist fast komplett verbrannt und zu eurem Lager könnt ihr nicht mehr. Entweder du kommst mit uns oder nicht, egal ob du uns vertraust. Wenn du nicht mit willst, lassen wir dich eben hier", sagte sie ein wenig schroff. Ihr gefiel es nicht, dass Rattenjunges ihre Hilfe so wenig schätzte, wobei sie sich doch so eine Mühe gab. Aber so war anscheinend Rattenjunges Charakter. Sie seufzte. "Also, entscheide dich"

Echojunges | Junges

Ein wenig zuckte sie bei Morgenpfotes schroffen Worten zusammen. Echojunges hätte nicht gedacht, dass die freundliche Heilerschülerin so sprechen würde.
Sie räusperte sich. "Rattenjunges, ich denke nicht dass sie uns etwas tun wollen. Buntjunges und eine Kriegerin aus dem FlussClan sind auch schon im Lager des DonnerClan, ich denke nicht dass sie dort misshandelt werden. Außerdem können sie uns im Lager besser versorgen, danach können wir immer noch zurück zum WindClan-Lager gehen und gucken, ob wir dort noch jemanden finden", bei den letzten Worten stockte sie ein wenig. "Außerdem war der DonnerClan noch nie ein Clan der Geißeln hält, oder?" Echojunges lächelte zuversichtlich.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Silberglanz
Administrator
avatar

Weiblich Alter : 23
Beiträge : 2614
Anmeldedatum : 25.12.10
Ort : Lichtung
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi Jun 11, 2014 1:52 pm

Rattenjunges, "Die Ratte" WC

"Ja, toll, dann können sie gleich zwei Clans ausspionieren.", antwortete der Jungkater nur und wandte seinen Kopf ab. "Aber wenn du unbedingt willst, dann renn eben ein paar wildfremden, feindlichen Katzen nach."
Leicht verächtlich klang er, zeigte keinerlei Respekt gegenüber dem Krieger oder der Heilerschülerin. Das machte er auch bei seinen eigenen Clankameraden nur selten, warum also bei diesen Fremden? Dennoch...
Er erhob sich auf alle vier Pfoten, unterdrückte einen Schmerzenslaut und stolzierte mit hoch erhobenem Kopf Federschweif hinterher.
"Ich komme nur mit um aufzupassen, dass ihr Echojunges nichts antut.", erklärte Rattenjunges den Donnerclankatzen, bevor er - zwar langsam und mit Anstrengung - das Baumgeviert verließ und die Grenze zum Donnerclan überschritt.

-> weiter im Donnerclangebiet

_______________________________________________



~Administratorin~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Schattenhauch
Moderator
avatar

Weiblich Alter : 18
Beiträge : 3347
Anmeldedatum : 06.02.12
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi Jun 11, 2014 6:42 pm

Morgenpfote | Heilerschülerin

Sie wartete Echojunges Versuch Rattenjunges zu überzeugen ungeduldig ab und war überrascht, als der Kater nachgab und mit ihnen kommen wollte. Morgenpfote hätte nicht gedacht, dass er sich so schnell breitschlagen lassen würde,  schon bei seinen ersten Worten an sie hatte sie gemerkt, dass er überaus stur war. Der junge Kater vertraute ihnen zwar immer noch nicht, aber nun gut. Wenigstens ließ er sich versorgen. Sein Kommentar, dass er nur mitkam um auf Echojunges aufzupassen glaubte sie, zu ihrer Überraschung, sogar. Ihm schien fiel an ihr zu liegen.
"Gut. Dann können wir ja zurück zum Lager." Die Schülerin sah zu Rattenjunges, der langsam und mit sichtlicher Anstrengung Richtung DonnerClan-Gebiet lief, an. "Sag uns Bescheid wenn du Hilfe brauchst", meinte sie, mit der gewissen Überzeugung,  dass er das nicht tun würde.

Echojunges | Junges

Etwas ungläubig, dass sie Rattenjunges überzeugen konnte, stolperte sie ihrem Clankameraden und der DonnerClan-Katze hinterher. Morgenpfotes Stimme hatte wieder einen freundlichereren Ton angenommen, der ihr schon besser gefiel. Echojunges sah Rattenjunges angestrengtes Gesicht und hastete neben ihn. Sie lief dicht neben ihm, damit er sich an sie lehnen konnte wenn er Hilfe bräuchte. Denn die Kätzin wusste, dass er nie den Mund aufmachen würde. Dafür war er zu stolz.
"Du musst nicht auf mich aufpassen. Sie werden uns schon nichts tun. Das hätten sie nämlich schon längst machen können", murmelte sie ihm zu. Sie wollte nicht, dass er dachte, sie würde Alles und Jedem blind vertrauen, das war nämlich dumm, leichtsinnig und unglaublich naiv.

_______________________________________________




I am a Monster
why should I apologize
for beeing a monster?
had anyone ever apologize
for turning me into
one?

Suzuya Juuzou - Tokyo Ghoul
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rosenblut
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 686
Anmeldedatum : 20.10.13
Ort : Mirror of sky.. █▒
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mi Jun 11, 2014 10:55 pm

[OUT: Uhm... ja. Irgendwie scheint der FlussClan kaum besetzt zu sein, denn hier spielen ja nur WindClaner.. ö.o]

tbc; SchattenClan-Gebiet
Krähenstern
Die Lungen des Katers füllten sich mit schrecklichem Rauchgeruch, den er allerdings ignorierte. Er legte sein Tempo und beobachtete, wie vereinzelte WindClaner in das Lager des DonnerClans rannten. Krähenstern runzelte verzweifelt die Stirn: Wo waren die FlussClaner? Er sah noch, wie das Fell einer weiteren Kätzin aufblitzte, welche er sofortartig erkannte. Silberblüte. Doch wieso rannte sie zum DonnerClan? Erschrocken fuhr der Kater wieder herum, doch er hörte nur das Knacksen des Feuers. Der schwarze Anführer bohrte seine Krallen in den Erdboden und schloss angespannt die Augen. Seine erste Mission als Anführer scheitere kläglich - was fand der SternenClan nur an ihm?

_______________________________________________





YOU'RE ALL I'VE EVER NEEDED.
♥️
The snow glows white on the mountain tonight
Not a footprint to be seen.
A kingdom of isolation,
and it looks like I'm the Queen.
The wind is howling like this swirling storm inside
Couldn't keep it in;
Heaven knows I've tried.
♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nachthauch
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 24
Beiträge : 409
Anmeldedatum : 09.03.12
Ort : SchattenClan

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   So Jun 15, 2014 11:32 am

---->FlussClan-Lager
Lufthauch
Lufthauch schaute noch ein letztes Mal zurück zum Lager, dass jetzt vom Feuer zerstört wurde, bevor sie Kupferpfote wieder am Nacken nahm. Die junge Kätzin schleppte sich mit Kupferpfote langsam zum Baumgeviert. Am Baumgeviert angekommen, ließ sie Kupferpfote langsam zu Boden gleiten, bevor sie sich ebenfalls niederließ. Sie schaute sich um und konnte ein paar Katzen aus allen Clans sehen, doch sie hatte kaum noch Kraft zu sprechen und ließ ihren Kopf vor Erschöpfung auf die Vorderbeine sinken. Sie schloss die Augen und versuchte gleichmäßig zu atmen. Sie hoffte, dass Kupferpfote nicht starb, die Bewusstlos neben ihr lag. Sie öffnete die Augen und schaute zu Kupferpfote, sie leckte der Schülerin über die Wange.

_______________________________________________




Name: Serpifeu
Adoptiere auch eins! @Pokémon Waisenhaus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Mo Aug 04, 2014 9:15 pm

[Last Post]
Rindenmond

Up to the stars...

Der Heiler des SchattenClans schaute sich um, das Baumgeviert vor sich liegend. Zwei der vier großen Eichen waren verdorrt, und schienen nur noch Abbilder der Vergangenheit zu sein, was den braunen Kater mit dem goldbraunem Fleck traurig stimmte und immer noch ungläubig den Kopf schütteln ließ. Was war mit dem Wald geschehen?! Was hatte der SternenClan damit beabsichtigt?!
Verzweifelt schaute Rindenmond gen Himmel, an dem nun Regenwolken aufzogen. Regen! Es würde regnen! Ein Hoffnungsschimmer glimm in dem Kater auf, doch ob dieser wirklich von Dauer war, würde er in wenigen Augenblicken erfahren. Den tiefgrünen Blick immer noch auf die aufziehenden Wolken gerichtet, horchte er auf. Ein Donnergrollen entglitt den dunklen Vorboten eines Gewitters. Doch noch bevor sich der Heiler Sorgen um die trockenen Büsche und Äste machen konnte, die durch einen Blitz erneut in Feuer gehüllt werden könnten, kamen sie. Regentropfen, die das dunkelbraune Fell von Rindenmond in kürzester Zeit in noch dunkleres braun tauchten, wenn sein Pelz jetzt nicht sogar an eine schwarze sternenlose Nacht erinnerte, in der nur der goldene Mond aufgegangen war.
Ein Lächeln umspielte sogleich seine Schnurrhaare. Hoffnungen für zwei Clans und vor allem seinen Clan gab es wieder! Doch aus heiterem Himmel zuckte ein Blitz über den Himmel der den Heiler zusammenzucken ließ. Der Mond war von Wolken bedeckt und ein Sturm zog auf. Ein Sturm, der vielleicht mehr zu bedeuten hatte, als der Braune für seinen nun letzten Augenblick gedacht hätte, denn ein grelles Licht zuckte auf. Raste ihm mit einem entscheidenden Zucken der Augen entgegen, bis es den zierlichen Kater erreichte und diesen in grelles, heißes und elektrisches Licht hüllte.

Es dauerte nur einen winzigen Moment, dann fiel der leblose Körper in sich zusammen. Der goldene Mond um das linke Augen mit Blut befleckt, ebenso wie der nun nasse Boden unter de Schnauze. Das braune Fell war angesenkt und die Schweifspitze verkohlt. Mit traurigen und unwissenden Blicken starrte die Seele des ehemaligen Heilers auf seinen Leichnam. "Wieso?", fragte er sich mit einem gespenstischen Hauchen, ehe er all die Antworten bei seinen Ahnen im SternenClan fand...
Nach oben Nach unten
Rosenblut
Krieger/in
avatar

Weiblich Alter : 17
Beiträge : 686
Anmeldedatum : 20.10.13
Ort : Mirror of sky.. █▒
Deutschland

BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   Do Aug 14, 2014 7:21 pm

Krähenstern / SchattenClan & Anführer
Die schwarze Gestalt des eleganten Katers, stand, umhüllt von Gewittergrollen und hellen Lichtschlägen, auf der Lichtung des Baumgevierts. Sein Nackenfell war aufgestellt und sein muskulöser Körper angespannt. Krähensterns Blick suchte die Augen des Heilers, welcher in zum Ahnentor begleitet und die Wahl des SternenClans gewilligt hatte. "Rindenmond?", rief er laut und wirbelte immer wieder herum, wobei sein - vom Rauch verfärbtes - Fell gräulich wirkte. Erneut hallte seine Stimme und wurde von einem Blitzschlag vernichtet. Der Anführer kniff seine bernsteinfarbenen Augen zu Schlitzen zusammen und versuchte das Wesen seines Heilers zu erkennen. Doch es fehlte jede Spur von ihm, bis ihm die Unebene Fläche, welche mit blutroten Spritzern und einer Pfütze bedeckt war, auffiel. Der große Körper des Verstorbenen lag mittendrin. Inmitten dieser Tragödie. Krähenstern hielt sich geduckt und atmete stoßweise immer wieder aus und noch weniger ein. Schnell trugen ihn seine Pfoten zu dem Leichnam. Ohne noch zu zögern oder darüber nachzudenken, packte er ihn am Nackenfell und schleppte ihn auf seine Schultern.

Er ging über die Lichtung, sein Blick glitt zu Lufthauch. Sie wusste sicherlich, was zu tun war und seine Kraft nun aufzubrauchen, indem er mit ihr sprach, war nicht nötig. Ein Nicken zeigte ihr, sie solle ihm folgen und somit schärfte er sein Tempo. Krähensterns Blick glitt zum rosaroten, mit einem Hauch Orange, Himmel. Es war bereits morgens... Der Rauch hüllte das gesamte Baumgeviert in ein Grau ein. Er hustete kurz, als die verkohlte Schweifspitze seines ehemaligen Heilers, über seine Wange strich. "Wir. Müssen. Hier. Weg.", krächzte er und verließ somit dieses Gebiet, um das Lager zu erreichen.

tbc: Lager des SchattenClans

_______________________________________________





YOU'RE ALL I'VE EVER NEEDED.
♥️
The snow glows white on the mountain tonight
Not a footprint to be seen.
A kingdom of isolation,
and it looks like I'm the Queen.
The wind is howling like this swirling storm inside
Couldn't keep it in;
Heaven knows I've tried.
♥️
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Das Baumgeviert   

Nach oben Nach unten
 
Das Baumgeviert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Territorienbeschreibung + Beutetiere
» Baumgeviert
» Das Baumgeviert
» Warrior Cats Spiel !
» Baumgeviert

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Kreatives :: Altes Rollenspiel der Warrior Cats :: Lager des SternenClans-
Gehe zu: