Warrior Katzen


 
StartseitePfotenbrettFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLoginUnser Gästebuch

Teilen | 
 

 Habichtsturm - Krieger des SchattenClans.

Nach unten 
AutorNachricht
Sommerwind
Neugeborenes


Weiblich Alter : 907
Beiträge : 8
Anmeldedatum : 18.03.12
Ort : Willst du es echt wissen?? O.O Ich sag's dir, aber niemandem verraten! *leise flüster*:auf dem Mond!!! x3
Deutschland

BeitragThema: Habichtsturm - Krieger des SchattenClans.   So Nov 01, 2015 9:41 pm


#Name: Habichtsturm
#Alter: 28 Monde
#Geschlecht: Männlich
#Clan: SchattenClan
#Rang: Krieger
#Mentor von: Bisher noch keinen.
#Schüler von: 
#Aussehen: Habichtfrost ist ein relativ großer und schlanker brauner Kater. Sein Fell ist an manchen Stellen sehr lang, besonders an seiner Brust und seinem Bauch. Des weiteren ist sein Fell nicht nur durchgängig braun, sondern auch von lauter dunkleren Streifen übersäht. Seine Augen haben eine recht seltsame Farbe. Ein Mischmasch aus gelb und grün, das ein bisschen nach einem Schlammbesetztem grün ausschaut.
#Besonderheiten:  /
#Charakter: Habichtsturm ist ein exzellenter Krieger, den vor allem die Jungen und Schüler ziemlich wert schätzen. Er ist ein guter Jäger und ein fantastischer Kämpfer. Der Kater ist ziemlich selbstsüchtig und denkt immer zuerst an sich, bevor er anderen helfen würde. Er ist dennoch loyal seinem Clan gegenüber und mutig sowieso. Habichtsturm kann auch sehr aggressiv sein. Vor allem dann, wenn etwas nicht so abläuft, wie er es haben wollte. Auch wenn er für manche nahezu perfekt wirkt, so hat er doch ziemlich viele Schwächen.
#Stärken:  
jagen
kämpfen
Klugheit
rennen
#Schwächen:  
schwimmen
klettern
geduldig sein
Konzentration
#Vorlieben: 
Blattfrische
kämpfen
Wärme
Sonne
#Abneigungen: 
Kälte
Nässe
Feiglinge
Hauskätzchen
#Vergangenheit: Schon mit 4 Monden brachte sein Vater Schattenklaue ihm einzelne Kampftechniken bei und im Alter von 5 Monden wurde er zum Schüler ernannt, da es zur damaligen Zeit immer wieder Kämpfe mit den anderen Clans gab und der SchattenClan mehr Schüler ausbilden musste. Habichtpfote war ein sehr geschickter Jäger. Das musste er von seiner Mutter geerbt haben, da diese zur damaligen Zeit die beste Jägerin des Clans war. Da Schattenklaue sein Mentor war, setzte dieser hohe Ansprüche an seinen Sohn, ebenso auch an seine zwei Töchter, wobei immer schon klar war, dass der Kater nur Söhne haben wollte, dementsprechend kümmerte er sich auch mehr um Habichtpfote als um Honigpfote oder Hasenpfote. 
Bei einem Kampf gegen die Clans verlor er seine Schwester Hasenpfote, die von einer FlussClan Kätzin getötet wurde. Seitdem hegte der junge Schüler einen Hass auf FlussClan Katzen und ebenso auf die des DonnerClans, die seine Mutter umbrachten. Somit hatte er nur noch Schattenklaue und Honigpfote. Doch letztere setzte der Verlust ihrer Mutter und der ihrer Schwester so sehr zu, dass sie nach einem Ausflug in den Wald nicht mehr wieder kam. Habichtpfote sorgte sich sehr um seine Schwester, doch sein Vater vertrieb ihm seine Sorgen, indem er ihn noch härter anpackte und ihn noch intensiver trainierte, was Habichtpfote zu seiner selbstsüchtigen Art anregte.
Als dann der Tag seiner Kriegerernennung kam, war er gerade mal 10 Monde geworden und schon in der Lage so zu kämpfen, wie es von einem Krieger auch erwartet wurde. Habichtpfote bekam den Namen Habichtsturm und wurde für seinen Mut,und seine Loyalität geehrt. 
Nachdem die Arbeit Schattenklaues nun beendet war, wollte der Krieger erneut einen Schüler ausbilden, doch bei der ersten Patrouille von Habichtsturm als Krieger mit Schattenklaue und einem weiteren Krieger, wurden sie von zwei ausgewachsenen Füchsen angegriffen und Schattenklaues Vorderpfote geriet zwischen die scharfen Zähne eines der Füchse. Habichtsturm wurde mit ein paar Kratzern am wenigsten verletzt, während es seinen Vater am Schlimmsten getroffen hatte und der alte Krieger einsehen musste, dass er mit nur drei Pfoten nicht mehr jagen und kämpfen konnte.
Habichtsturm brachte diese Situation nun vollkommen dazu, dass er nur noch selbstsüchtig handelte, da er nicht dasselbe Schicksal mit seinem Vater teilen wollte. Schattenklaue ermutigte seinen Sohn sogar noch dazu. 
In dem darauf folgenden Jahr entwickelte sich der Kater zu einem perfekten SchattenClan Krieger, wie Schattenklaue es von ihm erwartet hatte. Doch dann verstarb sein Vater an Altersschwäche, was Habichtsturm sehr mitnahm, da er nun keinen seiner Familie mehr hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wald-der-katzen.forumieren.com
 
Habichtsturm - Krieger des SchattenClans.
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krieger des Himmels
» Name für Rabenpfote wenn er ein Krieger geworden wäre
» Gesetz der Krieger!
» Das Gesetz der Krieger
» Das Gesetz der Krieger

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Warrior Katzen :: Rollenspiel :: Midplay :: Rollen, Regeln und Geschichte :: Rollenbewerbungen :: SchattenClan-
Gehe zu: